Simyos mobiles Internet in UMTS-Geschwindigkeit

Rabattaktionen zum zweijährigen Geburtstag von Simyo

Simyo beschleunigt das mobile Internet zum 1. Juni 2007: Ab dann können Simyo-Kunden statt mit GPRS-Geschwindigkeit mit UMTS-Tempo im E-Plus-Netz surfen. Bestandskunden müssen dafür ihre SIM-Karte austauschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Prepaid-Discount-Anbieter Simyo ist ausschließlich im Internet aktiv und verwendet das Mobilfunknetz von E-Plus. Bislang konnte der Datentarif von Simyo nur im GPRS-Netz verwendet werden. Ab dem 1. Juni 2007 ist auch das UMTS-Netz von E-Plus für Simyo-Nutzer erreichbar.

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Spezialist Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  2. Inhouse Consultant HR-IT Systems (m/w/d)
    ista International GmbH, Essen
Detailsuche

Der Datentarif bei Simyo kostet 24 Cent pro MByte bei einer Taktung von 10 KByte, so dass auch Gelegenheitsnutzer das mobile Internet auf dem Handy, Smartphone oder auf dem Laptop nutzen können, ohne Laufzeitverträge abschließen zu müssen. Bestandskunden von Simyo müssen für die UMTS-Nutzung eine neue SIM-Karte anfordern, wofür eine Gebühr von 10,- Euro anfällt.

Vor genau zwei Jahren ist Simyo gestartet. Anlässlich des zweiten Geburtstags gewährt der Anbieter Neukunden eine Geld-zurück-Garantie: Wer mit simyo nicht mindestens 20 Prozent seiner Mobilfunkkosten im Vergleich zum vorherigen Anbieter spart, bekommt die Kosten für das Simyo Starter-Set in Höhe von 19,95 Euro zurückerstattet. Diese Aktion gilt vom 30. Mai bis zum 2. Juli 2007.

Anlässlich des Geburtstages gibt es außerdem statt wie bisher 10,- Euro nun 15,- Euro Startguthaben für alle Neukunden. Wer Neukunden wirbt, erhält die doppelte Prämie und bekommt statt normalerweise 5,- Euro nun 10,- Euro. Rolf Hansen, Gründer und Geschäftsführer von Simyo, meint zum UMTS-Start: "Simyo sieht im mobilen Internet die Zukunft des Mobilfunks, denn das Internet ist das Medium, das die Simyo-Kunden, die so genannten Smartshopper, bevorzugen. Nach der Senkung des Datenpreises ist die Einführung der UMTS-SIM ein logischer Schritt, denn so können die Simyo-Kunden noch schneller günstig surfen."

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bei Simyo laufen bereits Pläne an Flatrate-Tarifen. Nähere Details gab der Anbieter aber noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Timo Beil 31. Mai 2007

Aktion wird meiner Meinung nach verlängert wie alle T-Mob Aktionen in letzter Zeit :p

Jetrel 31. Mai 2007

Ähm es ging aber beim vorgestellten Tarif um Datentarife ohne, dass man sich eine Option...

laxroth 30. Mai 2007

Wer will denn im Wald surfen ?!?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Axie Infinity
Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot

Der Hack beim Krypto-Spiel Axie Infinity wurde durch ein gefälschtes Jobangebot ermöglicht - das sogar mehrere Bewerbungsrunden enthielt.

Axie Infinity: Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot
Artikel
  1. Microsoft: Windows Subsystem für Android bekommt modernes Netzwerk
    Microsoft
    Windows Subsystem für Android bekommt modernes Netzwerk

    Das Android in Windows soll nun die gleiche IP-Adresse wie das Host-System nutzen und VPNs unterstützen. Auch AV1 kommt in das System.

  2. Boschs smartes System: Großer Akku, kleine Kompatibilität
    Boschs smartes System
    Großer Akku, kleine Kompatibilität

    Das smarte System für Pedelecs punktet mit guter Anbindung an unser Telefon - funktioniert aber nicht mit älteren E-Bikes und hat noch eine weitere große Schwäche.
    Von Martin Wolf

  3. Cariad: VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen
    Cariad
    VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen

    Volkswagen will seine Software-Tochter Cariad personell verstärken, weil es dort Entwicklungsprobleme gibt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • LG OLED TV 77" 120 Hz günstig wie nie: 2.399€ • Amazon-Geräte günstiger • AMD Ryzen 5 günstig wie nie: 119€ • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI 31,5“ 165Hz 369€) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /