• IT-Karriere:
  • Services:

Biegsames OLED-Display von Sony

Flexibler Monitor mit Bewegtbildern vorgeführt

Auf dem jährlichen Kongress "DisplayWeek" der "Society for Information Displays" (SID) in den USA hat Sony in der vergangenen Woche ein 2,5-Zoll-Display demonstriert, das in einem weiten Radius biegsam ist. Der OLED-Monitor ist dazu besonders dünn und leicht gestaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Flexibles OLED von Sony
Flexibles OLED von Sony
Das Display hat eine Auflösung von 160 x 120 Pixeln, soll eine Helligkeit von 100 Candela pro Quadratmetern erreichen und einen Kontrast von 1.000:1. Auf einem Substrat aus Kunststoff sitzen dabei organische LEDs, die bisher in der Herstellung noch recht teuer sind - daher gibt es auch noch keinen Termin für ein Seriengerät, das aus dem Prototypen werden könnte.

Die Flexibilität scheint auf einem besonderen Trägermaterial zu beruhen. Sony gibt an, dass das 2,5-Zoll-Display nur 0,3 Millimeter dünn ist und 1,5 Gramm wiegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

:-) 30. Mai 2007

Nicht schlecht, mich wundert nur der Zeitpunkt dieser Erkenntnis :-)

Uschireiber 29. Mai 2007

Der Sprecher hat übrigens explizit darauf hingewiesen: "... if you look closely you can...

NetTraxX 29. Mai 2007

interessantes Wort... nein, ich bin nicht pingelig...ok etwas schon.


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
    •  /