• IT-Karriere:
  • Services:

LG patentiert Waschmaschine mit MP3-Player-Dock

Steuerung des Musikprogramms über die Waschmaschine

Es gibt einige ungewöhnliche Anwendungen für MP3-Player, doch eine koreanische Firma dürfte den Vogel abschießen, wenn ein derartiges Gerät tatsächlich auf den Markt kommt. LG hat in den USA ein Patent für eine Waschmaschine beantragt, bei der eine Docking-Station angebracht ist, die zur Aufnahme für einen MP3-Player dient.

Artikel veröffentlicht am ,

Patentiert werden soll ein Haushaltsgerät, das auf seinem Display auch die Titelinformationen darstellt und den MP3-Player steuern kann. In der beigelegten Zeichnung schauen sogar zwei Boxen aus der Waschmaschinen-Oberfläche.

Bebilderung LG-Patentantrag
Bebilderung LG-Patentantrag
Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stockstadt am Main

Die Patentschrift besagt natürlich nicht, dass in kürzester Zeit nun Waschmaschinen mit Boxen und MP3-Spieler-Station auch tatsächlich auf den Markt kommen werden. Bislang war die Waschmaschine eigentlich kein Ort medialer Erbauung, dennoch sollen manche interessiert den Schleuderbewegungen durchs Bullauge zuschauen, künftig vielleicht mit Musikuntermalung.

Das Patent wurde Mitte 2006 eingereicht und am 24. Mai 2007 unter der Patentnummer 20070118862 veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Marc 02. Jun 2007

Na toll, solche Ideen hatte ich auch schon ewig, aber das ist doch nichts was patentiert...

iPudel 29. Mai 2007

"iWash" nennen. Ja iStevie, wieder eine Chance verpasst...

Trockner 29. Mai 2007

Ja! Für die Bundesliga-Radio-Konferenz am Samstag Nachmittag, sollte ich während dieser...

Tobi G 29. Mai 2007

Hmm - also bei mir steht die Waschmaschine in der Küche - und da haben wir kein Radio...

janaco 29. Mai 2007

Danke, das hat immerhin genug Suchbegriffe geliefert, auch wenn der die Geschichte noch...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /