Abo
  • IT-Karriere:

VA Software wird zu Sourceforge

Konzentration auf das Online-Geschäft

VA Software hat seinen Namen in Sourceforge Inc geändert. Künftig konzentriert sich das Unternehmen auf das Geschäft mit verschiedenen Online-Publikationen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Umbenennung reflektiere den neuen strategischen Fokus auf das Online-Geschäft, nachdem man sich vor kurzem von der Sourceforge Enterprise Edition - einer Lösung zur verteilten Software-Entwicklung - getrennt hatte. Sourceforge sei bereits eine etablierte Marke, die der Firma nun erlaube, das Geschäft weiter zu stärken.

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich

Neben der Plattform Sourceforge.net gehören auch Webseiten wie Linux.com, Newsforge und Freshmeat dem Unternehmen.

Sourceforge wurde 1993 als VA Research unter anderem von Larry Augustin gegründet. Zu ihrem Börsenstart unter dem Namen VA Linux legte sie einen der größten Kursgewinne aufs Parkett, den die Nasdaq je gesehen hatte. Nachdem das Unternehmen dann lange Zeit nur Verluste zu beklagen hatte, zog es sich aus dem Hardwaregeschäft zurück und änderte den Namen in VA Software. Das Nasdaq-Tickersymbol bleibt auch nach der Umbenennung unverändert "LNUX".



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 2,40€
  3. 38,99€
  4. 14,95€

Pathfinder 25. Mai 2007

Na dann hoffe ich doch mal ganz schwer, dass dieser 15 User Download weiterhin supported...

Tömsken 25. Mai 2007

...sollte man vielleicht mal auf ein Post verzichten. All die armen Bytes, die für dieses...

lternativ... 25. Mai 2007

Freitag, zeit für schlechte witze ...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /