Nokia mit neuartigem Konzept für Handys und Notebooks

Gerätekonzept mit zwei Touchscreens und herausnehmbarer Tastatur

Nokia hat sich ein Gerätekonzept patentieren lassen, das zwei Touchscreens und eine herausnehmbare Tastatur aufweist. Entfernt erinnert es an Gerätekonzepte rund um UMPCs. Als Erfinderin hat Nokia Andrea Finke-Anlauff eingetragen, eine Konstrukteurin aus Braunschweig.

Artikel veröffentlicht am , yg

Nokia-Patent
Nokia-Patent
Laut der US-Patentschrift mit der Nummer 7,221,330 umfasst die untere Hälfte des Gerätes die Tastatur, die obere Hälfte ein Display, so wie man es beispielsweise von einem Notebook oder einem UMPC kennt. Oberhalb des zweiten Displays befindet sich eine Tastatur, die sich verschieben oder ganz herausnehmen lässt. Dadurch vergrößert sich die Displayfläche.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (m/w/d) Digitalisierung Einkaufsportal
    STRABAG AG, Stuttgart
  2. Softwareentwickler / Frontend-Entwickler - Angular (m/w/d)
    in-GmbH, Konstanz
Detailsuche

Nokia-Patent
Nokia-Patent
Das Gerät soll mechanisch einfach gebaut sein und weniger als drei Bruchlinien aufweisen. Erstes und zweites Display sowie die Tastatur haben dabei in etwa die gleiche Breite. Die Tastatur soll nicht nur verschiebbar, sondern auch herausnehmbar sein, um mehr Raum für die Darstellung von Inhalten zu gewinnen.

Mit dem Patent könne Nokia nicht nur innovative Smartphones produzieren, sondern auch die Bauweise von Laptops revolutionieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

es gibt kein... 29. Mai 2007

ich frage mich, wozu es ueberhaupt schulen gibt. dort wird muehsam erarbeitetes wissen...

Räuber_Hotznplotz 28. Mai 2007

Die Idee mit der heruasnehmbaren Tastatur ist ja nicht ganz neu. Ich glaube von Toshiba...

MS-Admin 25. Mai 2007

Damit's schneller kaputt geht, man schneller was Neues kauft und damit den technischenn...

anotherone 25. Mai 2007

Davor gabs ja noch das R380, damals noch Ericsson ohne Sony.

pool 25. Mai 2007

Das ist das iPhone von Apple auch. Trotzdem gibt es ein Haufen Patente dafür.



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /