• IT-Karriere:
  • Services:

Places - Neuer Lesezeichen-Manager für Firefox

Places speichert Lesezeichen in einer SQLite-Datenbank

Mit der für diesen Monat geplanten fünften Alpha-Version von Firefox 3.0 hält der Lesezeichen-Manager Places ein weiteres Mal Einzug in Firefox. Places war bereits in einer Alpha-Version von Firefox 2.0 enthalten, wurde dann aber im Laufe der Entwicklung wieder aus dieser Firefox-Version verbannt. Das gleiche Schicksal soll Places bei Firefox 3.0 erspart bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Lesezeichen-Manager Places wird zwar mit der für Ende Mai 2007 geplanten Alpha 5 Einzug in Firefox 3.0 halten, aber noch nicht vollständig sein. Zahlreiche Arbeiten müssen noch daran vorgenommen werden, damit alle neuen Funktionen von Places verfügbar sind.

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Da der neue Lesezeichen-Manager noch zahlreiche Fehler enthalten kann, weisen die Firefox-Entwickler ausdrücklich darauf hin, ein Backup der bisherigen Lesezeichendatei bookmarks.html anzulegen. Bei der Installation der Alpha 5 von Firefox 3.0 werden die Inhalte aus der bisherigen Lesezeichendatei nach places.sqlite übertragen, um einen einfachen Wechsel zu ermöglichen.

Noch laufen die Arbeiten an Places, so dass etwa die Bedienoberfläche noch nicht fertig ist und es auch Probleme beim Zugriff mit dem neuen Lesezeichen-Manager geben kann. Unter anderem kann es zu unerwarteten Verzögerungen kommen. Durch Places werden Lesezeichen, News-Feeds und auch der Verlauf von Firefox in einer SQLite-Datenbank abgespeichert.

Die Alpha 5 von Firefox 3 soll Ende Mai 2007 veröffentlicht werden. Der Lesezeichen-Manager Places ist bereits in den Nightly Builds von Firefox 3 enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)

frank johnes 19. Jul 2007

(kt) = kein text

pm 27. Mai 2007

Ich hinter einem Lesezeichensystem mit Dateien absolut keinen Vorteil. Du wirst dadurch...

BSDDaemon 25. Mai 2007

Ich weiß, das ändert aber nichts an der Bitte in Zukunft zu testen oder Leute zu fragen...

JustDoIt 25. Mai 2007

Zweifler... 25. Mai 2007

ein "Add-ons Manager" für FF raus? Ich blick da langsam nicht mehr durch *g*


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Star auf Disney+: Erstmal sollten Fehler korrigiert werden
    Star auf Disney+
    Erstmal sollten Fehler korrigiert werden

    Statt zunächst Fehler zu beheben, bringt Disney+ lieber neue Inhalte - und damit auch neue Fehler.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

    1. Disney+ Zwei Star-Wars- und fünf Marvel-Serien kommen 2021
    2. Neue Profile von Disney+ im Hands-on Gelungener PIN-Schutz und alte Fehler
    3. Netflix-Konkurrenz Disney+ noch zum günstigeren Abopreis zu bekommen

      •  /