Places - Neuer Lesezeichen-Manager für Firefox

Places speichert Lesezeichen in einer SQLite-Datenbank

Mit der für diesen Monat geplanten fünften Alpha-Version von Firefox 3.0 hält der Lesezeichen-Manager Places ein weiteres Mal Einzug in Firefox. Places war bereits in einer Alpha-Version von Firefox 2.0 enthalten, wurde dann aber im Laufe der Entwicklung wieder aus dieser Firefox-Version verbannt. Das gleiche Schicksal soll Places bei Firefox 3.0 erspart bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Lesezeichen-Manager Places wird zwar mit der für Ende Mai 2007 geplanten Alpha 5 Einzug in Firefox 3.0 halten, aber noch nicht vollständig sein. Zahlreiche Arbeiten müssen noch daran vorgenommen werden, damit alle neuen Funktionen von Places verfügbar sind.

Da der neue Lesezeichen-Manager noch zahlreiche Fehler enthalten kann, weisen die Firefox-Entwickler ausdrücklich darauf hin, ein Backup der bisherigen Lesezeichendatei bookmarks.html anzulegen. Bei der Installation der Alpha 5 von Firefox 3.0 werden die Inhalte aus der bisherigen Lesezeichendatei nach places.sqlite übertragen, um einen einfachen Wechsel zu ermöglichen.

Noch laufen die Arbeiten an Places, so dass etwa die Bedienoberfläche noch nicht fertig ist und es auch Probleme beim Zugriff mit dem neuen Lesezeichen-Manager geben kann. Unter anderem kann es zu unerwarteten Verzögerungen kommen. Durch Places werden Lesezeichen, News-Feeds und auch der Verlauf von Firefox in einer SQLite-Datenbank abgespeichert.

Die Alpha 5 von Firefox 3 soll Ende Mai 2007 veröffentlicht werden. Der Lesezeichen-Manager Places ist bereits in den Nightly Builds von Firefox 3 enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Joule statt Watt
Ein faires Verfahren zur Leistungsmessung

Die Effizienz von Prozessoren und Grafikkarten steigt mit fast jeder Generation. Wir zeigen, warum die Angaben zur Leistungsaufnahme häufig irreführend sind.
Von Martin Böckmann

Joule statt Watt: Ein faires Verfahren zur Leistungsmessung
Artikel
  1. Solarüberdachter Parkplatz: Behörde stoppt Schwarzbau bei Tesla-Fabrik
    Solarüberdachter Parkplatz
    Behörde stoppt Schwarzbau bei Tesla-Fabrik

    Tesla hat offenbar ohne Genehmigung mehr als 100 Betonpfähle in Grünheide in den Boden gerammt.

  2. Streaming, Cloud & Co.: Wie nachhaltig ist unser digitales Leben?
    Streaming, Cloud & Co.
    Wie nachhaltig ist unser digitales Leben?

    Streaming und Cloudnutzung vergrößern unseren CO2-Fußabdruck, mehr Datencenter brauchen mehr Energie. Was digitale Enthaltsamkeit hier bringen kann.
    Von Tobias Költzsch

  3. E-Highway in Hessen: Oberleitungs-Lkw sollen alltagstauglich sein
    E-Highway in Hessen
    Oberleitungs-Lkw sollen alltagstauglich sein

    Seit vier Jahren fahren elektrische Lkw mit Oberleitungsstrom auf einer Autobahn in Hessen. Die Technik soll nun "einsatzreif" sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Finale der PCGH Cyber Week • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€ • Neue Tiefstpreise DDR4/DDR5 • Lenovo 27" WQHD 165 Hz 299,99€ • Philips OLED TV 55" 120 Hz Ambilight -39% • Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5-komp.) 189,99€ • Gaming-Monitore bis 44% günstiger • Roccat Vulcan 121 Aimo 139,99€ [Werbung]
    •  /