Open-Source-Backup-Firma erhält weiteres Kapital

8 Millionen US-Dollar für Zmanda

Die Firma Zmanda hat in der zweiten Finanzierungsrunde 8 Millionen US-Dollar Venture-Kapital erhalten. Das Unternehmen entwickelt Backup-Lösungen auf Open-Source-Basis, darunter auch eine Weiterentwicklung des bekannten Backup-Werkzeuges Amanda.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die 8 Millionen US-Dollar zusätzliches Kapital plant Zmanda, in die weitere Entwicklung zu stecken, aber auch den Geschäftsbereich der Firma auszubauen, um so den Marktanforderungen an Open-Source-Software gerecht werden zu können. Zmandas CEO Pete Childers geht davon aus, dass sich hierdurch eine größere Verbreitung der eigenen Produkte erzielen lässt.

Stellenmarkt
  1. CRM Analyst (m/w/d) Europe
    Birkenstock Group B.V. & Co. KG, München
  2. Informatiker/ICT-Techniker (m/w/d)
    Europäische Schule München, Neuperlach
Detailsuche

Das Kapital kommt von Helion Venture Partners, die bisherigen Investoren BlueRun Ventures and Canaan Partners beteiligen sich erneut.

Zmanda entwickelt unter anderem die Zmanda Network Edition, eine Variante der freien Amanda-Software, die speziell für den Unternehmenseinsatz gerüstet sein soll. Mit ZRM gibt es zudem eine Backup-Lösung für MySQL-Datenbanksysteme.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
So schalten wir den TPM-Zwang in Windows 11 ab

Windows 11 kann auf vielen Geräten ohne TPM 2.0 und Secureboot nicht installiert werden. Wir zeigen eine Möglichkeit, wie das doch klappt.
Von Oliver Nickel

Microsoft: So schalten wir den TPM-Zwang in Windows 11 ab
Artikel
  1. Model 2: Teslas 25.000-Dollar-Auto soll noch 2021 erprobt werden
    Model 2
    Teslas 25.000-Dollar-Auto soll noch 2021 erprobt werden

    Das Model 2 von Tesla soll angeblich noch in diesem Jahr in die Testproduktion gehen und wie bei Tesla üblich sehr früh vorgestellt werden.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Korrumpel 25. Mai 2007

Vielen Dank auch Dir. Leider sind beide Progs in Englisch, somit für den User (meinen...

billy 23. Mai 2007

..auch Bacula bekommen! Mit TLS! ;)



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /