Abo
  • Services:

Schnorchel-Videokamera mit SD-Speichermedium von Sanyo

Bis zu 1,5 Metern wasserdicht

Sanyo hat mit der Xacti E1 (in Europa Xacti Digital Movie CA65) eine winzige Videokamera mit Flash-Speicheraufzeichnung vorgestellt, die tauchfähig ist, ohne dass dafür ein sperriges Zusatzgehäuse montiert werden muss. Die Xacti CA65 entspricht der Industrienorm JIS IPX8 und kann in 1,5 Metern Tiefe 60 Minuten verbleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit ist sie natürlich nicht für richtiges Tauchen, sondern eher fürs Schnorcheln oder für die Benutzung in spritzwassergefährdeten Bereichen geeignet. Die CA65 zeichnet mit ihrem 1/2,5 Zoll großen CCD auch Einzelbilder mit 6 Megapixeln auf. Videos werden im Format MPEG-4 AVC H.264 mit 640 x 480 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen.

Sanyo Xacti Digital Movie CA65
Sanyo Xacti Digital Movie CA65
Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. AKDB, München, Nürnberg

Das 5fach-Zoom deckt einen KB-Brennweitenbereich von 38 bis 190 mm bei Anfangsblendenöffnungen von F3,5 bis F4,7 ab. Mit an Bord sind eine elektronische Bildstabilisierung, ein Stereomikrofon und ein Lautsprecher sowie ein Kopfhörerausgang. Externe Eingänge stehen nicht zur Verfügung.

Die Lichtempfindlichkeit wird im Automatikmodus zwischen ISO 50 und 400 variiert, manuell lässt sich auch noch ISO 800 und 1600 einstellen. Die Kamera soll bei einer Verschlusszeit von 1/15 Sekunde bereits ab 2 Lux arbeiten können, mit 1/30 Sekunde sind mindestens 7 Lux erforderlich.

Ein kleines Aufklapp-Display ersetzt den Sucher. Es ist 2,5 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 110.000 Pixeln. Neben einem Composite-Videoausgang ist auch ein separater Stereo-Ausgang vorhanden.

Die Stromversorgung läuft über einen Lithium-Ionen-Akku, der entweder für 80 Minuten Videoaufzeichnung gut ist oder 190 Minuten Wiedergabe ermöglicht. Gespeichert wird auf SD-Karten, wobei auch die SDHC-Variante unterstützt wird. Der Austausch mit dem Rechner erfolgt wahlweise per USB 2.0 oder mittels Speicherkartentausch.

Die Kamera misst 71 x 112 x 41 mm und bringt mit Akku und Speicherkarte 235 Gramm auf die Waage. In Deutschland soll die Sanyo Xacti Movie CA65 ab Juni 2007 für rund 450,- Euro erscheinen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Smike75 03. Jul 2007

@Autox: Ich hatte vor 10 Jahren auch mal einen Golf der nicht das Gelbe vom Ei war...

GUEST 23. Mai 2007

Hat einer davon ein bild?

pixel24.net 23. Mai 2007

Die 60 Minuten sind natürlich pro Schnorchelgang gemeint. Es gibt von Olympus und Pentax...

pixel24.net 23. Mai 2007

Das dachten wir bis vor kurzem auch. Casio Z-700 incl. Unterwassergehäuse bis 40 Meter...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /