Abo
  • IT-Karriere:

Bluetooth-Headset passt Lautstärke automatisch an

Drei neue Bluetooth-Headsets von Plantronics

Der Headset-Hersteller Plantronics hat drei neue Modelle vorgestellt. Das Flaggschiff Discovery 665 passt die Lautstärke automatisch an die Umgebungslautstärke an und das Discovery 650 lässt sich mit zwei Bluetooth-Geräten gleichzeitig verbinden.

Artikel veröffentlicht am , yg

Discovery 665
Discovery 665
Das Discovery 665 verfügt mit AudioIQ über eine Klangoptimierung per DSP (Digital Signal Processing). Dabei passt sich die Lautstärke automatisch dem Geräuschpegel in der Umgebung an. Zugleich reduziert AudioIQ die Hintergrundgeräusche, die der Angerufene sonst hören würde, um etwa die Hälfte (7 bis 8 Dezibel). Dies soll einen besseren Klang insbesondere bei der Nutzung von Headsets im Auto bringen und die Anwender müssen die Einstellungen an ihrem Handy oder Headset nicht ständig an wechselnde Umgebungen anpassen. Statusmeldungen übermittelt das Discovery 665 über eine LED-Anzeige.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg bei München

Das Discovery 650 hat Multipoint-Technik an Bord. Damit erfasst das Bluetooth-Modul nicht nur ein Bluetooth-Modell, sondern zwei. So lassen sich beispielsweise ein Privat- und ein Geschäftshandy zugleich koppeln, zum Telefonieren muss nicht jedes Mal erneut das jeweilige Handy mit dem Headset gepaart werden.

Discovery 650
Discovery 650
Eine LED-Anzeige am Discovery 650 signalisiert eingehende und verpasste Anrufe sowie einen niedrigen Akkustand. Im Lieferumfang ist eine Headset-Ladetasche mit Vibrationsalarm und automatischer Anrufannahme sowie ein Ladegerät für eine AAA-Batterie enthalten, um die Stand-by-Zeit auf gute 7 Tage zu verlängern. Als dritter im Bunde verfügt das Discovery 610 über eine LED-Statusanzeige, Tasten für Lautstärkeregelung und Stummschaltung sowie einen optionalen Ohrbügel und Gel-Ohrstöpsel in drei verschiedenen Größen.

Das Discovery 665 mit 9 Gramm Gewicht soll mit einer Akkuladung bis zu 3,5 Stunden Sprechzeit und gut 3 Tage Stand-by-Zeit schaffen. Die Gesprächszeit des 9 Gramm leichten Discovery 650 gibt der Hersteller mit 5 Stunden mit einer Akkufüllung an. Die Bereitschaftszeit ohne Zusatzladegerät hat Plantronics nicht genannt. Das Discovery 610 mit ebenfalls 9 Gramm Eigengewicht soll gleichfalls 5 Stunden telefonieren bzw. knapp 6 Tage im Stand-by verharren - bevor der Akku wieder aufgeladen werden muss.

Das Discovery 665 soll für 99,99 Euro zu haben sein, das Discovery 650 schlägt mit 79,99 Euro zu Buche, das Discovery 610 bekommt man für 59,99 Euro. Alle Modelle sind laut Plantronics ab sofort erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. (u. a. HP Omen X 25 240-Hz-Monitor für 479€ und Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 319€ und 128...

energynight 23. Mai 2007

Also ich nutze es immer, zuhause, im Auto und unterwegs. Warum nutzt Du eine fest...

huahuahua 22. Mai 2007

Höhöhö, bin ja mal gespannt, wann die ersten Hörgeschädigten auftauchen, wenn das Teil...

Abacus 22. Mai 2007

Ich bin schon länger auf der Suche nach einen BT-Headset. Alle die ich bis jetzt in...

marcel83 22. Mai 2007

Die Frage ist dann eher: Funktioniert dein BT-Dongle unter Linux und unterstützt alle...


Folgen Sie uns
       


Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019) Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    •  /