Abo
  • Services:

Mit Wii und DS: Ubisoft setzt mehr auf Gelegenheitsspieler

Strategische Expansion des Casual-Games-Bereichs

Mit einem neuen Entwicklerteam will sich Ubisoft künftig stärker dem Markt für Casual Games widmen und damit mehr Gelegenheitsspieler ansprechen sowie neue Zielgruppen erschließen. Den Anfang werden die neue Lernspielserie "My Coach" und weitere Spiele der "Petz"-Serie machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Marken wie Petz und Rayman wurde Ubisoft-Chef Yves Guillemot zufolge bereits ein nicht traditionelles Publikum angesprochen. Nun sei die Zeit reif dafür, den Videospielmarkt für neue Kunden zu öffnen. Dabei spielen die Xbox 360 und die - Guillemot zufolge noch zu teure - PlayStation 3 vorerst keine Rolle, Ubisoft setzt mehr auf Wii und Nintendo DS.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Das neue Casual-Games-Entwicklerteam wird durch Pauline Jacquey geleitet. Jacquey arbeitet seit 1998 bei Ubisoft und war als Produzentin u.a. für Tom Clancy's Ghost Recon und Rayman verantwortlich. Die Zusammenarbeit mit externen Spielestudios im Bereich Casual Games für den Massenmarkt will Ubisoft weiterführen.

Pauline Jacquey nennt ehrgeizige Ziele für Ubisofts Casual-Games-Projekte. Diese sollen dafür sorgen, dass sich die Leute beim Spielen gut fühlen, die Zeit gut darin investiert und gemeinsam mit Familie und Freunden verbracht wurde. Zudem stehen das unterhaltsame Lernen und die Verbesserung des täglichen Lebens im Vordergrund.

"Da wir Spiele mit Vorteilen für das reale Leben entwickeln, erstellen wir Spiele, die jeden ansprechen", so Jacquey. Eine ähnliche Strategie verfolgt Nintendo mit seinen Lernspielen, die auch Ubisoft inspiriert haben dürften.

Die ersten beiden My-Coach-Spiele sind "My Word Coach" und "My Life Coach". My Word Coach wird gemeinsam mit Linguisten entwickelt und soll die verbale Kommunikation verbessern sowie den Wortschatz erweitern. Das Lernspiel soll im Herbst 2007 für Wii und Nintendo DS erscheinen.

My Life Coach wird mit Verhaltensforschern entwickelt und soll dabei helfen, eigene Verhaltensweisen und Gewohnheiten auf motivierende und unterhaltsame Weise zu ändern. Bis die eigene Willensstärke mit Hilfe des Nintendo DS verbessert werden kann, muss noch bis Weihnachten 2007 gewartet werden.

Die laut Ubisoft bereits erfolgreiche Petz-Serie soll weiter wachsen und der jungen Zielgruppe in Zukunft auf der Wii-Konsole beibringen, welche Pflege Katzen, Hunde und Pferde brauchen. Im Geschäftsjahr 2006/2007 verkaufte Ubisoft weltweit bereits über 3,5 Millionen Petz-Spiele.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

the_spacewürm 23. Mai 2007

Hmm... also ich find z.B. Raving Rabbits ganz gut, ist zwar jetzt kein so...

relax 23. Mai 2007

Diese Nachzeichen-spiele bei rayman sind für mich sehr unterhaltsam besonders mit...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /