• IT-Karriere:
  • Services:

OpenDocument-Nachhilfe für Microsofts Office-Paket

Open-XML-to-ODF-Translator lernt Tabellen und Präsentationen

Von Microsofts Open-XML-to-ODF-Translator gibt es nun auch Varianten, die Tabellen und Präsentationen im OpenDocument-Format (ODF) öffnen und speichern können. Derzeit befindet sich der Open-XML-to-ODF-Translator im Beta-Test, die Final-Version ist für Ende 2007 geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Open-XML-to-ODF-Translator für Excel und PowerPoint lassen sich Tabellendokumente und Präsentationen im Office-Dateiformat OpenDocument (ODF) mit Excel 2007 sowie PowerPoint 2007 öffnen und exportieren. Das Add-In bindet sich dazu in Microsofts Office-Paket ein, kann aber auch von anderen Applikationen verwendet werden. Umgekehrt können damit auch Dateien im Open-XML-Format mit Applikationen geöffnet werden, die dies eigentlich nicht beherrschen, aber das OpenDocument-Format beherrschen.

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Der Open-XML-to-ODF-Translator wandelt jede ODF-Datei intern in Microsofts Open-XML-Datei um. Ein so geöffnetes ODF-Dokument wird also standardmäßig nicht im bisherigen Format gespeichert. Um mit der Software eine ODF-Datei anzulegen, muss dazu die Exportfunktion des Office-Pakets gewählt werden. Ansonsten werden die Daten im Open-XML-Format abgelegt.

Microsoft hatte den Open-XML-to-ODF-Translator bereits im Juni 2006 vor fast einem Jahr angekündigt, bislang aber nur Unterstützung für Textdokumente bereitgestellt. Erst knapp ein Jahr nach der Ankündigung folgt nun auch die Unterstützung für Tabellen und Präsentationen.

Der Open-XML-to-ODF-Translator steht ab sofort als Beta-Version für Tabellendokumente und Präsentationen auf Sourceforge.net zum Download bereit. Die Final-Version soll im November 2007 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€
  2. 39,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. HTC Desire 12s 32 GB für 111€ und Desire 19+ 64 GB für 199€ - Bestpreise!)

thekuschel 22. Mai 2007

Genau das finde ich auch. Wenn man Office 2003 Mit OOo vergleichen würde, dann wäre OO...

heinz0r2k7 22. Mai 2007

Der Translator von Microsoft hat bemerkenswerte Ähnlichkeiten mit Bakteriophagen. Erst...

BSDDaemon 21. Mai 2007

Woher wißt du von meinem Meniskusschaden? Warst du mit auf der Radtour? ;)


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

    •  /