• IT-Karriere:
  • Services:

Offiziell: PlayStation 3 kommt mit 80-GByte-Festplatte

... wurde allerdings bisher nur für Korea angekündigt

Wie Sony Computer Entertainment ankündigte, wird die PlayStation 3 in Südkorea mit 80-GByte-Festplatte eingeführt. Bereits zuvor war von einem 80-GByte-Modell zu hören, eine konkrete Ankündigung gab es bisher aber noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab 16. Juni 2007 wird die PlayStation 3 auch in Südkorea zu kaufen sein. Anstelle der bisher üblichen 60-GByte-Festplatte steckt gleich eine 80-GByte-Festplatte im Gerät. Ansonsten entspricht die koreanische 80-GByte-PS3 der europäischen 60-GByte-PS3 - es fehlen also im Vergleich zu den japanischen und amerikanischen Konsolenversionen einige PS2-Chips. Stattdessen wird zur Abwärtskompatibilität zu PS2-Titeln stärker auf Software-Emulation gesetzt.

Stellenmarkt
  1. Ketteler Krankenhaus gemeinnützige GmbH, Offenbach am Main
  2. Diehl Metering GmbH, Ansbach

Laut Pressemitteilung wird es in Korea - wie auch in Europa - nur ein Modell geben. Auf die 20-GByte-PS3 wird also nicht nur in Europa verzichtet. Preislich liegt die mit 80-GByte-Festplatte bestückte PlayStation 3 in Korea bei 518.000 südkoreanischen Won, was umgerechnet rund 431 Euro zzgl. Steuer entspricht.

Ob und wann die PlayStation 3 auch in den anderen Regionen eingeführt wird, wurde noch nicht verkündet. Allerdings lässt eine Anmeldung des Geräts bei der US-amerikanischen FTC vermuten, dass es auch in anderen Regionen angeboten werden wird. Anders als bei der Xbox 360, bei der es Microsoft den Kunden erschwert, größere Festplatten zu nutzen, kann bei der PlayStation 3 die eingebaute 2,5-Zoll-Festplatte selbst durch handelsüblichen Modellen ausgetauscht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 375,20€

Trollversteher 22. Mai 2007

Mal abgesehen davon, daß es keine 500GB Laptop-Platten gibt, machen wohl eher Blu-Ray...

xxxxxxxxxxxx 22. Mai 2007

war bestimmt n kurzfristiger sonderposten und ließ sich fix mal verbauen. :D

xxxxxxxxxxxx 22. Mai 2007

man kann sich ja alles schönreden. schon die ps2 wäre mit mehr ram besser abgegangen...

Painy187 22. Mai 2007

Schade, dass es keine 500GB 2,5" HDDs gibt, die man verbauen könnte. Da muss man wohl...

Sony(tm... 21. Mai 2007

Danke für den Hinweis!


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
    IT-Fachkräftemangel
    Es müssen nicht immer Informatiker sein

    Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
    2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
    3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

    Schule: Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht
    Schule
    Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht

    WLAN in allen Klassenzimmern reicht nicht, der ganze Unterricht an Schulen muss sich ändern. An den Problemen dabei sind nicht in erster Linie die Lehrkräfte schuld.
    Ein IMHO von Gerd Mischler

    1. Kipping Linken-Chefin fordert Schul-Laptops mit SIM für alle Schüler
    2. Datenschutz Unberechtigte Accounts in Schul-Cloud
    3. Homeschooling-Report Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

      •  /