Immonet.de übernimmt Wohnfinder.de

Wohnfinder AG will sich auf Softwarelösungen konzentrieren

Die Springer-Tochter Immonet.de übernimmt das regionale Immobilienportal Wohnfinder.de zum 1. Juni 2007. Die Wohnfinder AG überträgt ihren Geschäftsbereich Online-Immobilienportal dazu vollständig auf die Immonet GmbH.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahme von Wohnfinder.de sei die konsequente Fortsetzung einer bereits seit 2004 bestehenden Kooperation. Wohnfinder.de ist laut Immonet Marktführer in Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie Thüringen und verfügt über einen Bestand von rund 50.000 Immobilien.

Stellenmarkt
  1. Senior Global Digital Product Manager (m/w/d)
    GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG, Lemgo
  2. Systemadministrator/-in / Desktop Engineer (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Berlin-Mitte
Detailsuche

Für Immonet-Chef Philip Schulze-Prechtel ist die Übernahme von Wohnfinder.de "ein weiterer Meilenstein unserer im vergangenen Jahr eingeleiteten Marktoffensive". Mit der Transaktion baue Immonet seine Reichweite als Deutschlands crossmediales Immobilienportal deutlich aus.

Die Wohnfinder AG will sich künftig auf das Geschäft als Anbieter webbasierter Softwarelösungen für die Immobilienwirtschaft, Kreditinstitute und Kommunen konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

IMOMan 21. Mai 2007

IMO finde ich das toll.



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /