Abo
  • IT-Karriere:

StarCraft 2 bestätigt - Bilder zu Blizzards neuem RTS-Spiel

Blizzard lässt Kämpfe zwischen Zerg, Protoss und Menschen wieder aufleben

In Südkorea hat Blizzard den Spekulationen um das neue Spiel aus der Spieleschmiede ein Ende bereitet. StarCraft 2 wird das nächste große Spiel sein und soll die Geschichte des 1998 erschienenen Erstlings und seiner Erweiterung "StarCraft: Brood War" weiter erzählen.

Artikel veröffentlicht am ,

Protoss vs. Terraner
Protoss vs. Terraner
StarCraft 2 ist der langerwartete Nachfolger des 1998 erschienenen Echtzeitstrategiespiels (RTS) StarCraft. Die Ankündigung von Blizzards aktuellem Spiel fand innerhalb der "Olympic Gymnastics Arena" in Seoul (Südkorea) vor mehreren tausend Besuchern statt. Insbesondere in Südkorea ist StarCraft noch immer sehr beliebt. Weltweit wurde das Spiel 9,5 Millionen Mal verkauft.

Inhalt:
  1. StarCraft 2 bestätigt - Bilder zu Blizzards neuem RTS-Spiel
  2. StarCraft 2 bestätigt - Bilder zu Blizzards neuem RTS-Spiel

Zerg-Invasion
Zerg-Invasion
Wie seinerzeit Warcraft III wechselt nun auch das StarCraft-Universum in die dritte Dimension. Mit dabei sind wieder die Zerg, die Protoss und die Terraner. Die Gerüchte um ein mögliches viertes Volk haben sich bisher nicht bestätigt. Echte Dreidimensionalität wird das Spiel jedoch den ersten Screenshots nach nicht haben, eine vergleichsweise komplizierte Steuerung wie bei der Homeworld-Serie ist demnach nicht zu erwarten.

StarCraft 2
StarCraft 2
Eine neue Einzelspielerkampagne soll dort ansetzen, wo die Erweiterung "StarCraft: Brood War" vor fast zehn Jahren aufhörte. Mehr Details veröffentlichte Blizzard noch nicht. Auch andere Informationen will man erst preisgeben, wenn der Veröffentlichungstermin naht.

Wie die letzten Echtzeitstrategiespiele aus dem Hause Blizzard, wird auch StarCraft 2 wieder einen Mehrspielermodus enthalten, der über das Battle.net gespielt werden kann. Es soll wieder neue Einheiten geben und insbesondere für den Mehrspielermodus verspricht Blizzard eine gute Balance zwischen den drei Völkern. Zudem soll es auch wieder einen Editor geben, um eigene Karten zu erstellen. Mit StarCraft 2 soll außerdem auch Blizzards Battle.net einige neue Funktionen erhalten, damit die Spieler online gegeneinander spielen können.

StarCraft 2 bestätigt - Bilder zu Blizzards neuem RTS-Spiel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€

mosdos 19. Apr 2010

sucht euch ein echtes leben, dieses digitale geklicke kann doch nicht wirklich euer ego...

HCS 11. Mär 2008

whoa..du threadrauskramer ;-) Abgesehen von der abartig schlechten Qualität des Clips...

speed 11. Jul 2007

lol..weiß ja nicht,wer von euch den vorganger gespielt hat.. bin froh,wenn das spiel ne...

Moses 18. Jun 2007

Imperial Glory zum beispiel....

Freebirth_One 31. Mai 2007

Also, soweit ich weiß, wird das DirektX 9 unterstützen. Wie das dann allerdings mit...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    •  /