Abo
  • IT-Karriere:

StarCraft 2 bestätigt - Bilder zu Blizzards neuem RTS-Spiel

Die Erwartungen an das Spiel sind hoch und dessen ist sich Blizzard auch bewusst: "Mit StarCraft II werden wir die Möglichkeit haben, all das umzusetzen, was wir im vorhergehenden StarCraft wollten. Und sogar noch mehr", erklärte Mike Morhaime, Präsident und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. Er verspricht zudem, die hohen Erwartungen zu erfüllen. Einen ersten Vorgeschmack liefert der nachfolgende Trailer:

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm

Und so endet der erste Cinematic-Trailer von Blizzards StarCraft 2 mit den Worten: "Hell, it’s about time" ("Verdammt, wurde aber auch Zeit"). StarCraft-Fans werden dem sicher zustimmen. Wann es denn tatsächlich Zeit sein wird, das verriet Blizzard leider noch nicht: "Wie bei allen Blizzard-Spielen werden wir uns die nötige Zeit nehmen, um das Spiel so interessant, ausgeglichen und ausgereift wie möglich zu gestalten."

Wie bei Blizzard üblich, soll auch StarCraft 2 zeitgleich für Windows-PCs und Macs erscheinen. Eine Umsetzung auf Konsolen ist nicht geplant.

Bis dahin bietet Blizzard über seinen eigenen BitTorrent-Client zwei Filme in hoher Auflösung im DivX-Format an: Der erste zeigt eine vorausberechnete Szene und entspricht dem Video in diesem Artikel, der zweite zeigt Zeichnungen und kurze eingestreute Spielszenen. Am morgigen Sonntag will Blizzard noch einen dritten Film veröffentlichen, der weitere Spielszenen zeigen soll.

 StarCraft 2 bestätigt - Bilder zu Blizzards neuem RTS-Spiel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 529,00€

mosdos 19. Apr 2010

sucht euch ein echtes leben, dieses digitale geklicke kann doch nicht wirklich euer ego...

HCS 11. Mär 2008

whoa..du threadrauskramer ;-) Abgesehen von der abartig schlechten Qualität des Clips...

speed 11. Jul 2007

lol..weiß ja nicht,wer von euch den vorganger gespielt hat.. bin froh,wenn das spiel ne...

Moses 18. Jun 2007

Imperial Glory zum beispiel....

Freebirth_One 31. Mai 2007

Also, soweit ich weiß, wird das DirektX 9 unterstützen. Wie das dann allerdings mit...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /