Abo
  • Services:
Anzeige

Ubisoft-Chef: PlayStation 3 muss günstiger werden

Yves Guillemot drängt erneut auf PS3-Preissenkung im Jahr 2007

Schon einige Monate vor der Einführung der PlayStation 3 im Jahr 2006 hat Yves Guillemot, der Chef des zweitgrößten Spiele-Publishers Ubisoft, auf eine Preissenkung der PlayStation 3 im Jahr 2007 gedrängt. Anlässlich einer Reuters-Veranstaltung am vergangenen Mittwoch wiederholte er diese Forderung nun, Sony würde ansonsten seine Vormachtstellung im Videospielmarkt verlieren.

Guillemot geht laut Reuters davon aus, dass Sony einen niedrigeren Marktanteil als früher haben wird. Er erwarte, dass dies auch direkt mit dem Preis der PlayStation 3 (PS3) zusammenhänge. Dieser liegt mit 600,- Euro deutlich über dem der Xbox 360 (je nach Modell 300,- bzw. 400,- Euro) und noch deutlich über dem von Nintendos weniger leistungsstarker, aber dafür mit ungewöhnlicher Steuerung aufwartender Wii-Konsole (250,- Euro).

Anzeige

Auf dem Reuters Global Technology, Media and Telecoms Summit in New York forderte Guillemot deshalb, dass der PS3-Preis "sehr deutlich" gesenkt werden müsse. Zudem hänge der Erfolg davon ab, ob Sony seine Kunden von der Blu-ray-Technik überzeugen könne. Bis deren Vorteil, die im Vergleich zur DVD deutlich höhere Speicherkapazität, bei Spielen auch wirklich zu sehen ist, wird aber wohl erst die zweite Generation an PS3-Spielen kommen müssen.

Zumindest Heimkino-Besitzer haben aber offenbar die Vorzüge erkannt: Im Markt für hochauflösende Filme haben sich mit der Einführung der PlayStation 3 die Verkaufszahlen zu Gunsten von Blu-ray-Filmen und zu Ungunsten von HD-DVD-Filmen geändert. In den USA reagierte Toshiba deshalb mit einer weiteren Rabattaktion für seinen an Einsteiger gerichteten HD-DVD-Player.

Sony konnte im vergangenen Geschäftsjahr 2006/2007, das im März 2007 zu Ende ging, insgesamt 5,5 Millionen PlayStation 3 verkaufen. Die mittlerweile nur noch knapp 100,- Euro kostende PlayStation 2 wurde hingegen im gleichen Zeitraum noch 14,2 Millionen Mal verkauft.


eye home zur Startseite
Überfahrener 23. Mai 2007

ACK. Ist doch gängige Praxis, die "early adopter" abzuzie-äh abzuschöpfen. Siehe oben...

deine mama 21. Mai 2007

wie oft soll ich das noch sagen : BITTORRENT & EMULE ::: BASTA !!!

ganzLieber73 21. Mai 2007

Super Aussage... in China fallen ständig Reissäcke um. Das stört sicher auch genügende.

Aileron 21. Mai 2007

viel unverschämter finde ich, das sie den PS2 Chip ausgebaut haben. schon mal versucht...

ganzLieber73 21. Mai 2007

Und dann kommen die Probleme mit den Kindern, die ihre Raten nicht zahlen können, wollen...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen
  2. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Netzkarte, Signalanzeige - keine Aussagekraft bei O2

    Stepinsky | 00:09

  2. Re: Bitter nötig

    dominikp | 00:05

  3. Re: Wo ist der Sinn?

    marlborobluefresh | 00:05

  4. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    bombinho | 21.02. 23:59

  5. Re: Bald kommt UHD+

    Gladiac782 | 21.02. 23:59


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel