Null Toleranz: Xbox Live nicht für Hacker und Cheater

Xbox 360 kann permanent von Microsofts Online-Dienst ausgeschlossen werden

Auf Grund des nun gestarteten Beta-Tests von Halo 3 hat Microsofts Xbox-360-Team im eigenen Blog wieder einmal darauf hingewiesen, dass Besitzer von gehackten Xbox-360-Konsolen oder Xbox-360-Nutzer, die im Netzwerk-Spiel betrügen, bei Entdeckung aus Xbox Live geworfen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Man arbeite hart daran, die Xbox-Live-Community fair zu halten und fahre eine "Null-Toleranz-Politik für Verhalten wie Hacken oder Cheaten", so ein Microsoft-Mitarbeiter im Gamerscore-Blog. Wenn eine - laut Microsoft - "illegal" modifizierte Xbox 360 beim Zugriff auf Xbox Live entdeckt wird, erhält der Nutzer eine Fehlermeldung (Status Code: Z: 8015 - 190D) und wird fortan mit diesem Gerät nicht mehr in Xbox Live hereingelassen.

So sieht eine Xbox-360-Verbannung aus Xbox Live aus
So sieht eine Xbox-360-Verbannung aus Xbox Live aus
Stellenmarkt
  1. Scrum Master / Agile Coach (m/w/d)
    Astrum IT GmbH, Erlangen
  2. Ingenieur (m/w/d) Software-Qualitätssicherung nach Automotive Spice
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
Detailsuche

Das Nutzerkonto selbst wird bei gehackten Konsolen nicht gebannt, wer sich eine neue Konsole kauft, darf wieder online gehen. An dieser Praxis soll auch in Zukunft zum Schutz des Dienstes weiter festgehalten werden, heißt es im Gamerscore-Blog. Mit den letzten Firmware-Updates soll es Microsoft möglich sein, Firmware-Hacks des DVD-Laufwerks zu erkennen. Wer seine Konsole nur selbst mit einer größeren Festplatte bestückt hat, scheint hingegen keine Angst haben zu müssen.

Vor allem geht es Microsoft dabei um Hacker, die auch Schwarzkopien einsetzen. Wer die Konsole zweckentfremdet, um Linux darauf laufen zu lassen, ist auch nicht gerne gesehen. Neu ist Microsofts Vorgehen, bestimmte Nutzer aus Xbox Live auszusperren, nicht. Schon bei der ersten Xbox-Generation wurde überprüft, soweit möglich, ob die Konsole umgebaut wurde. Hacker antworteten darauf mit verschiedenen Tricks zur Verschleierung des Umbaus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Tareen 20. Nov 2008

Bitte lern nochmal kurz den Unterschied zwischen Besitz und Eigentum ;-) Ist nämlich...

Sauer 19. Nov 2008

Korrupt sag ich nur lobt se nur ham ja noch nicht genug geld

dAn 26. Jun 2007

.... Das Problem dabei ist, dass MS die Modder sperrt, Mit Cheater sollen sie machen was...

Capdevila 21. Mai 2007

Dir ist der Unterschied zwischen Singleplayer-Cheats und Multiplayer-Cheats aber schon...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ohne Kreditrahmen
Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal

Enttäuscht von Blizzards Pay-to-Win-Diablo? Diese aktuellen Rollenspiele für Mobile und PC sind die besseren Alternativen.
Von Rainer Sigl

Ohne Kreditrahmen: Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal
Artikel
  1. TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
    TADF Technologie
    Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

    Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

  2. Bitcoin und Co.: EU will Regelungen für Krypto-Transaktionen verschärfen
    Bitcoin und Co.
    EU will Regelungen für Krypto-Transaktionen verschärfen

    In einer Übereinkunft haben sich das EU-Parlament und der EU-Rat darauf geeinigt, Krypto-Transaktionen nachverfolgbar zu machen.

  3. SysAdmin werden im Selbststudium - zum Supersparpreis
     
    SysAdmin werden im Selbststudium - zum Supersparpreis

    Limitiertes Angebot der Golem Karrierewelt: 20 Stunden geballtes SysAdmin-Wissen zu Linux, PowerShell, Microsoft 365 und Wireshark zum Einsteigerpreis von 99 Euro (statt 349 Euro).
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Sony PS5-Controller 56,90€ • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /