Abo
  • IT-Karriere:

Burda beteiligt sich an Blog.de

Berliner Mokono GmbH arbeitet weiter am Relaunch

Nun ist es offiziell: Die Burda Digital Ventures GmbH beteiligt sich am Blog.de-Betreiber, der Berliner Mokono GmbH. Derweil gehen die Arbeiten am Relaunch von Blog.de und seiner französischen und britischen Ableger weiter.

Artikel veröffentlicht am ,

Burda Digital Ventures hält nun eine Minderheitsbeteiligung von 30 Prozent an Mokono. Ganz aus der Hand geben wollen die beiden Gründer Florian Wilken und Vasco Sommer-Nunes das Unternehmen offenbar nicht.

Stellenmarkt
  1. 1WorldSync GmbH, Köln
  2. DIS AG, München

"Mit Burda haben wir einen Partner an Bord, der uns nicht nur alle unternehmerischen Freiheiten lässt, sondern uns auch strategisch mit den Ressourcen eines großen Medienkonzerns aktiv unterstützen kann", so Vasco Sommer-Nunes, Mitbegründer von Mokono.

"Die aktuelle Dynamik nutzergenerierter Inhalte hat das Internet bereits nachhaltig verändert. Blogging nimmt in diesem Zusammenhang eine herausragende Stellung ein. Wir freuen uns daher, mit Blog.de ein zukunftsweisendes junges Unternehmen zu unterstützen, das die Blogosphäre maßgeblich mitgestaltet", so Dr. Christoph Braun, Geschäftsführer von Burda Digital Ventures.

Ob und welche Burda-Websites in Zukunft durch eine Zusammenarbeit mit Blog.de profitieren können, wurde noch nicht verkündet. Auch wurde nicht verraten, wie hoch die Summe ist, die Burda für die Beteiligung zahlte.

Neben Blog.de betreibt Mokono auch Blog.fr, Blog.co.uk sowie das Politikerportal Wahl.de. Für den seit langem angekündigten Relaunch, mit dem das Bloggen einfacher und bequemer werden soll, steht weiterhin kein Datum fest.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,95€
  2. 41,95€
  3. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate 45,99€)
  4. ab 59,98€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

WeAreWatchingYou! 18. Mai 2007

Propagandablasen http://de.wikipedia.org/wiki/Bilderberg

ck (Golem.de) 18. Mai 2007

Ist geändert. Gruß Christian Klaß Golem.de


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
    Webbrowser
    Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
    2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


        •  /