Abo
  • IT-Karriere:

Adobe: FreeHand ist tot, bitte zu Illustrator wechseln

Vergünstigte Upgrade-Konditionen und kostenlose Lernmaterialien

Bei der Übernahme von Macromedia durch Adobe kam das Unternehmen in den Besitz eines weiteren Vektorzeichenprogramms, denn mit Illustrator hat Adobe auch selbst ein Programm dieser Kategorie im Portfolio. Nun ist das passiert, was viele ahnten: Freehand wird eingestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

John Nack teilte im Adobe-Blog mit, dass es keine Updates für Freehand mehr geben wird. Die Applikation habe keine Erweiterungen mehr erfahren, seit Macromedia MX vor fast vier Jahren veröffentlichte und nachdem das Unternehmen Freehand aus der Produktlinie Studio herausnahm.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Adobe bietet den Freehand-Nutzern nun an, auf das hauseigene Produkt Illustrator umzusteigen. Freehand MX wird zwar weiter verkauft und die Supportangebote gelten weiterhin, doch wird es keine Produktentwicklung, Patches oder sonstige Anpassungen mehr dafür geben.

Registrierte Freehand-Kunden können für knapp 200,- US-Dollar ein spezielles Upgrade auf Illustrator CS3 erwerben. Das Update wird sowohl über den Adobe Store online als auch über den Handel vertrieben. Es wird aber keinen direkten Upgrade-Pfad von FreeHand zur Programmsammlung Creative Suite 3 geben. Wer als Freehand-Nutzer allerdings auch Adobe- oder Freehand-Produkte besitzt, die für ein Upgrade auf die Suite qualifizieren, können diesen Weg nutzen, um an die Programmsammlung zu kommen, in der auch der Illustrator vorhanden ist.

Adobe stellt zudem kostenloses Schulungsmaterial für die Kunden zusammen, die von Freehand auf Illustrator umsteigen. Der Migrationsführer zeigt beispielsweise in Form eines PDFs, aber auch in gedruckter Form einen grafischen Vergleich zwischen den Benutzeroberflächen sowie eine Terminologie sowie Funktionsvergleiche.

Der Ratgeber 'Migrating from FreeHand to Illustrator' richtet sich als PDF-Dokument an IT-Manager und Designer, der die Konvertierung von Freehand-Inhalten nach Illustrator beschreibt und sonstige Fragen zum Daten-Handling beantwortet.

Das Video-Training "Migrating from FreeHand to Illustrator with Mordy Golding" von lynda.com soll den Umstieg multimedial begleiten. Noch arbeitet man an der CS3-Version des Videos, das bald erscheinen soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-67%) 3,30€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)

projekt-p 14. Aug 2007

ich habe mir das Programm gerade heruntergeladen. Eine Altgernative stellt es für meinen...

osek23 31. Mai 2007

"aber die Scheiße was die in letzter Zeit produzieren ist mehr als peinlich." Leute, ihr...

blackyy 18. Mai 2007

Woah bist du peinlich.. looool.. dreamweaver ist min 1mio mal besser als golive...

Bligg 17. Mai 2007

Mach das mal meinem Vater klar!

Graf Porno 17. Mai 2007

Klar, dass Freehand irgendwann eingestampft wird. Es konkuriert direkt mit Illustrator...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /