Galerie: 30 neue Centrino-Notebooks mit "Santa Rosa"

Innenleben eines Thinkpad T61
Innenleben eines Thinkpad T61
Auf der Veranstaltung in München zeigte sich, dass die Grenzen zwischen einem typischen Consumer- und einem Business-Notebook immer weiter verschwimmen. Zwar gibt es Docking-Stations weitherhin nur für typische Business-Notebooks, die "Tecras" von Toshiba oder "Thinkpads" von Lenovo, aber die Formfaktoren und die Displays gleichen sich aneinander an.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker/-in / Kommunikationselektroniker/-- in für den Bereich IT und Telekommunikation (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. IT-Systemkaufmann / Fachinformatiker (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
Detailsuche

So richten sich die neuen Notebooks von Packard-Bell weiterhin vor allem an den privaten Anwender, das Hochglanz-Display ist jedoch weitgehend entspiegelt. Umgekehrt finden sich immer mehr Mobilrechner mit einem Display von 13,3 Zoll Diagonale, beispielweise bei MSI, die in Business-Notebooks mit dem Logo "Centrino Pro" verbaut sind. Diese Displays mit 1.280 x 800 Pixeln haben sich nach übereinstimmender Aussage mehrerer Hersteller als guter Kompromiss aus Formfaktor, Gewicht und Benutzbarkeit auch für den häufigen Einsatz unterwegs herausgestellt.

Acer TM 6292 mit DVI am Dock
Acer TM 6292 mit DVI am Dock
Gerade bei diesen kleinen Notebooks ist aber ärgerlicherweise ein DVI-Anschluss nicht immer zu finden, so dass größere Monitore nur per VGA angesteckt werden können, was häufig eine reduzierte Bildqualität nach sich zieht. Manchmal ist der DVI-Port aber auf einer Docking-Station zu finden - die aber extra bezahlt werden muss.

17-Zöller GX700 von MSI
17-Zöller GX700 von MSI
Bei den Notebooks, die für den Desktop-Ersatz zu Hause gedacht sind, waren zahlreiche neue Geräte mit 17-Zoll-Bildschirm zu sehen. Leider wird dabei noch immer bei den meisten Herstellern eine flache Notebook-Tastatur mit rechts angebrachtem Ziffernblock verbaut, so dass man beim Tippen kaum gerade auf das Display sehen kann.

Die vorherrschende Display-Größe quer durch alle Anbieter heißt aber immer noch 15,4 Zoll im 16:10-Format. Ebenfalls Trend sind Nvidias mobile DirectX-10-GPUs der Serie 8600, die vielfach zu finden waren - unter anderem bei Asus und MSI. Manche Hersteller bieten sie mit bis zu 512 MByte Grafikspeicher an, ein neues SLI-Notebook war aber noch nicht zu sehen.

In unserer Bildergalerie zu dieser Meldung finden sich insgesamt 30 der in München vorgestellten Geräte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Galerie: 30 neue Centrino-Notebooks mit "Santa Rosa"
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alloy Origins Core im Test
Full Metal Keyboard

Mit ihren guten Schaltern und dem hochwertigen Gehäuse ist die Alloy Origins Core eine Top-Tastatur - die jetzt auch mit deutschem Layout verfügbar ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

Alloy Origins Core im Test: Full Metal Keyboard
Artikel
  1. Plastikmüll: Bebot reinigt den Strand von Müll
    Plastikmüll
    Bebot reinigt den Strand von Müll

    Der Roboter Bebot soll zur automatischen Strandsäuberung eingesetzt werden und kann auch kleinere Plastikteile aussieben.

  2. Smartphone: Google zeigt erstmals neues Pixel 6
    Smartphone
    Google zeigt erstmals neues Pixel 6

    Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden wohl deutlich größer als bisherige Google-Smartphones, dazu gibt es mehr Kameras und einen eigenen Chip.

  3. Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
    Mozilla
    Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

    Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Graf Porno 18. Mai 2007

Weil es eine altbekannte Weisheit ist, dass nicht diejenigen, die am lautesten Brüllen...

OliverHaag 17. Mai 2007

Mit HP hab ich keine Erfahrung, aber mein Thinkpad X30 lässt sich unter Kubuntu Feisty...

OliverHaag 17. Mai 2007

Au Gott du hast es echt drauf, les dir mal die Überschrift durch - da steht dick und...

OliverHaag 17. Mai 2007

Das Dell ist auch noch ok - wär mir zwar ohne das Touchpad, das mir nur im Weg ist...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • PlayStation Plus 12 Monate + PlayStation Now 1 Monat 59,99€ • Hisense UHD-Fernseher • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /