Abo
  • IT-Karriere:

GPS-Navigationsgerät bei Aldi-Nord für 199,- Euro

Mobiles Navigationsgerät mit 1 GByte Speicher und Europakarten

Bereits Anfang Mai 2007 hatte Aldi-Nord ein GPS-Navigationsgerät zum Preis von 279,- Euro im Angebot. Noch im Mai 2007 bringt der Lebensmittel-Discounter ein zweites Modell, das nur 199,- Euro kostet, dafür aber ohne Speicherkartensteckplatz daherkommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das GPS-Navigationsgerät von Medion bietet eine 3D-Darstellung, eine Tankstellensuche und umfasst Kartenmaterial für Europa, das von Navteq stammt. Was für eine Navigationssoftware in dem Gerät zum Einsatz kommt, verriet der Lebensmittel-Discounter nicht. Bekannt ist aber, dass das System TMC-Verkehrsdaten berücksichtigt und eine Sprachausgabe bietet.

GPS-Navigationsgerät bei Aldi-Nord
GPS-Navigationsgerät bei Aldi-Nord
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Modis GmbH, Berlin

Eine Funktion namens Travel Guide liefert hilfreiche Informationen zu 50 Städten und Regionen in Europa. So sollen Reisende wertvolle Hintergründe zu Gegenden erhalten, die ihnen bislang nicht vertraut sind. Das Kartenmaterial soll teilweise vorinstalliert sein und lässt sich nachträglich von DVD einspielen.

Das Touchscreen im Gerät weist eine Größe von 3,5 Zoll auf. Angaben zu Auflösung und Farbtiefe des Displays behielt Aldi-Nord für sich. Mitgeliefert wird auch eine Bildanzeige-Software, allerdings müssten entsprechende Fotos vorher auf das Gerät gespielt werden, weil kein Speicherkartensteckplatz bereitsteht.

Der interne Speicher fasst 1 GByte an Daten und wird wohl nicht für das komplette Kartenmaterial von Europa ausreichen. Andernfalls wären wohl alle Kartendaten vorinstalliert, anstatt nur eine Vorauswahl auf dem Gerät vorzuhalten. Das 106 x 84 x 21 mm messende Gerät wiegt 158 Gramm und wird mit Kfz-Halterung, Autoladegerät, Kopfhörer sowie USB-Kabel ausgeliefert. Wie lange der im Gerät befindliche Akku durchhält, gab Aldi-Nord nicht bekannt.

Aldi-Nord nimmt das Navigationsgerät von Medion ab dem 23. Mai 2007 für 199,- Euro ins Sortiment.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 + LEGO Speed Champions Bundle (Xbox One / Windows 10) für 37,99€, PSN...
  4. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)

Stecee 18. Mai 2007

Ich würde mal die Garmin nüvi Reihen angucken. Habe selbst den 660T und bin absolut...

Andepopande 18. Mai 2007

Das ist richtig, das Problem liegt nicht an Navteq, die Karten sind zu 99% einwandfrei...

JLeg 17. Mai 2007

Aldi selbst verlinkt ja nach - und dort ist sowohl der Steckplatz zu sehen, als auch...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /