• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Two Worlds - Angriff auf Gothic 3 und Oblivion?

Fantasy-Rollenspiel mit großem Umfang und kleinen Macken

Die polnischen Entwickler von Reality Pump - unter anderem bekannt durch den Strategie-Titel Earth 2160 - hatten viel vor mit ihrem Action-Rollenspiel Two Worlds; der Titel sollte nicht weniger als die Stärken solcher RPG-Platzhirsche wie Elder Scrolls IV: Oblivion und Gothic 3 vereinen und neue Maßstäbe im Genre setzen. Voll und ganz geglückt ist den Entwicklern dieses Unterfangen dann letztendlich allerdings doch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Two Worlds (PC, Xbox 360)
Two Worlds (PC, Xbox 360)
Im Fantasy-Reich Antaloor herrscht Krieg - und zwar die Art von Krieg, die schon so vielen anderen Rollenspielen als Ausgangssituation diente. Auch hier stehen sich die Menschen und die Orks gegenüber und bekämpfen sich bis aufs Blut, und natürlich kommt letztendlich dem Spieler die heldenhafte Aufgabe zu, den Konflikt zu entscheiden.

Two Worlds (PC)
Two Worlds (PC)
Dazu darf zunächst an der Erstellung des eigenen Charakters gefeilt werden, was im Vergleich zu anderen Rollenspielen eher optionsarm ausfällt - zwar sind diverse unterschiedliche Rüstungstypen und andere Kleinigkeiten variierbar, der männliche Held sieht am Ende aber irgendwie fast immer gleich aus; Frauen dürfen zudem nur im Multiplayer-Modus ausgewählt werden.

Two Worlds (PC)
Two Worlds (PC)
Die Einführung in die Geschichte ist dafür durchaus spannend - eigentlich ist das Alter Ego des Spielers nämlich ein Kopfgeldjäger, der eines Tages mitansehen muss, wie seine Schwester entführt wird. Ein mysteriöser Mann in Kapuze gibt dann den Tipp, dass das Verschwinden der Dame mit einem mysteriösen Amulett zusammenhängt, und eben dieses ist im Reich verschollen - was natürlich eine Odyssee einmal quer durch Antaloor nach sich zieht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Two Worlds - Angriff auf Gothic 3 und Oblivion? 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Kollege 14. Apr 2008

Du bist dumm wie Brot....hast doch I-Net oder ? Ergo null Kosten....gratulation zu...

lites 26. Nov 2007

ganz simple. die daten werden von firma zu firma verkauft, ein leicht verdientes geld...

tarpan 30. Jul 2007

ich gebe zu, 2 worlds macht spaß. allerdings nur recht begrenzt. die KI ist grottig, das...

deine mama 29. Mai 2007

ich esse keine scheisse :P

deine mama 18. Mai 2007

sind wir aber heute geistreich beim text (....)


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    •  /