40 Millionen Vista-Lizenzen in den ersten 100 Tagen

Longhorn Server wird Windows Server 2008 heißen

Bill Gates teilte in seiner Eröffnungsrede zur WinHEC 2007 mit, dass fast 40 Millionen Vista-Lizenzen in den ersten 100 Tagen seit Erscheinen des neuen Betriebssystems verkauft werden konnten. Nach Angaben des Unternehmens ist Vista damit das am schnellsten verkaufte Betriebssystem überhaupt. Außerdem gibt es Neuigkeiten zu Longhorn Server.

Artikel veröffentlicht am ,

In 78 Prozent aller Fälle gehen die Vista-Premium-Versionen über den Ladentisch, so Gates weiter. Mehr als 10.000 Hard- und Softwareprodukte sollen nun schon das "Works with Windows Vista"-Logo tragen oder aber das "Certified for Windows Vista"-Logo.

Stellenmarkt
  1. Business Analyst*in (m/w/d) SAP CO
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Administrator ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München
Detailsuche

Windows Server 2008
Windows Server 2008
Außerdem trägt die kommende Windows-Servergeneration, die bislang unter dem Codenamen "Longhorn Server" bekannt war, nun den offiziellen Namen "Windows Server 2008", teilte Gates mit. Das Produkt unterstützt Virtualisierung, Multi-Core-Prozessoren und 64-Bit-Applikationen und soll den Administrator durch eine verbesserte Sicherheits- und Richtlinienverwaltung bei der alltäglichen Arbeit entlasten.

Windows Server 2008
Windows Server 2008
Die Beta 3 von Windows Server 2008 wurde nach den Bekundungen von Microsoft in den ersten drei Wochen mehr als 100.000-mal heruntergeladen. Microsoft will Windows Server 2008 noch in diesem Jahr in Produktion geben und mit einer Beta-Version des Microsoft Hypervisors ausliefern, der Basis für die Virtualisierungslösung des Unternehmens.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

Max Steel 24. Aug 2007

Eher das viele die wissen wies geht Vista wieder runtergeschmissen haben da ihr Scanner...

Max Steel 24. Aug 2007

Meine letzte Win2k Install hat auch Jahre gehalten bevor sie von der platte flog (vor 1...

Max Steel 24. Aug 2007

Traue keiner Statistik und auch keiner Studie die du nicht selbst gefälscht hast.

Beulchen 26. Mai 2007

Was sind die Menschen doch hilfsbereit! Na ja, man hat mich ja gewarnt, ich sollte nicht...

OliverHaag 17. Mai 2007

Keine Angst, die sind glaub kaum auf Windows umgestiegen ;) Und du scheinst ja...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /