Klein oder HD-DVD: Zwei neue Ferrari-Notebooks von Acer

Ein 12-Zoll-Subnotebook und ein 15-Zoll-Notebook mit HD-DVD-Laufwerk

Hardware-Hersteller Acer hat zwei neue Ferrari-Notebooks vorgestellt, zum einen das Subnotebook bzw. Ultra-Portable-Gerät Ferrari 1000 und zum anderen das auch als HD-DVD-Abspieler dienende Ferrari 5000. Bei beiden setzt Acer auf AMDs neue Notebook-Prozessoren vom Typ Turion 64 X2 sowie Gehäuse mit Carbon-Elementen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ferrari 1005WTMi
Ferrari 1005WTMi
Das erste Ferrari-1000-Modell, das Ferrari 1005WTMi, kommt mit 12,1-Zoll-Breitbild-LCD (1.280 x 800 Pixel), Turion 64 X2 TL60 (2 GHz, 1 MByte L2-Cache), 2 GByte Dual-Channel-DDR2-Speicher (2x 1 GByte) und ATIs integriertem Chipsatz XPress 1150. Letzterem obliegt die Grafikausgabe, wofür er auf bis zu 256 MByte eigenen GDDR2-Grafikspeicher und bis zu 256 MByte vom Hauptspeicher ("Hypermemory") zugreifen kann.

Inhalt:
  1. Klein oder HD-DVD: Zwei neue Ferrari-Notebooks von Acer
  2. Klein oder HD-DVD: Zwei neue Ferrari-Notebooks von Acer

Neben einer 1,3-Megapixel-Webcam und 160-GByte-SATA-Festplatte fand noch ein Kartenleser für MMC, SD-Card, Memory Stick (auch Pro) und xD-Card Platz. Der externe Double-Layer-DVD-Brenner wird per Firewire angeschlossen. Zu den Schnittstellen zählen WLAN nach IEEE 802.11 b/g/n, Bluetooth, Infrarot (FIR), Gigabit-Ethernet, ein 56K-Modem, 3x USB 2.0, Firewire, ein VGA-Ausgang, S/PDIF und ein PC-Card-Slot vom Typ II.

Das 302,3 mm breite, 221,28 mm tiefe und zugeklappt zwischen 20,8 mm (vorne) und 34,5 (hinten) mm hohe Ferrari 1005WTMi wiegt mit 3-Zellen-Akku 1,6 kg, mit dem länger durchhaltenden 6-Zellen-Akku sind es laut Acer 1,75 kg. Bei den Akkulaufzeiten bleibt Acer vage, zwar ist von bis zu 5 Stunden die Rede, das gilt aber nur, wenn zwischen den beiden mitgelieferten Lithium-Ionen-Akkus gewechselt wird. Die Bedienung erfolgt per Tastatur, davor sitzendes Touchpad - oder per beiliegende optische Bluetooth-Maus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Klein oder HD-DVD: Zwei neue Ferrari-Notebooks von Acer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


no_acer 16. Mai 2007

Scheinen nämlich nicht gerändert zu sein, bzw. man sieht deutlich die eher mäßige...

Letzgo 16. Mai 2007

Nee, das muss nun wirklich nicht sein! Nicht solange AMD im Notebookbereich den Centrinos...

woswasi 15. Mai 2007

außer dass es "Ausser deM Rot" heißen sollte ist dem nicht hinzuzufügen... vielleicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
TADF Technologie
Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
Artikel
  1. Brandenburg: DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt
    Brandenburg  
    DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt

    Bei DNS:Net kam es in dieser Woche bei starker Hitze zu einem Netzausfall in einem Ort. Schuld sei ein Werbebanner der Konkurrenz gewesen.

  2. Vodafone: Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff
    Vodafone
    Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff

    Bei der Entwicklung des Containers mit Wasserstoffmotor sind Erfahrungen aus Einsätzen bei der Flutkatastrophe im Ahrtal eingeflossen.

  3. Kryptogeld: Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus
    Kryptogeld
    Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus

    Ein Gericht hat die Liquidation von Three Arrows Capital angeordnet. Der Bitcoin sinkt wieder unter die Grenze von 20.000 US-Dollar.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /