Abo
  • Services:
Anzeige

Google Büchersuche macht auf Französisch

Philosophie- und Ökonomie-Klassiker zum Download

Google hat sich mit der Universität von Lausanne in der Schweiz zusammengetan, um ihren lizenzfreien Buchbestand zu digitalisieren. Klassiker von Hugo oder Balzac sollen über Google Book Search ebenso abrufbar sein wie Schriften über Philosophie und Ökonomie von Benjamin Constant oder Vilfredo Pareto.

Die Texte sind online über die Büchersuche von Google zu finden, Interessierte können nicht nur Ausschnitte, sondern komplette Bücher aus den historischen Beständen und den Sondersammlungen der Bibliothek ansehen, durchsuchen, lesen und herunterladen. Neben den französischen Texten bietet die Universität auch Bücher in den Sprachen Englisch, Deutsch, Latein, Italienisch, Japanisch und Spanisch.

Anzeige

Bislang liefern Bibliotheken von der Universität Oxford, der Universität Complutense Madrid, der Bayerischen Staatsbibliothek, der Bibliothek von Barcelona, der Harvard-Universität, der Stanford-Universität, der Universität Michigan, der New York Public Library, der Universität Virginia, der Universität Wisconsin-Madison, der Princeton-Universität, der Universität Kalifornien und der Universität Texas-Austin digitalen Input. Zudem arbeitet Google mit der amerikanischen Kongressbibliothek (Library of Congress) an einem gemeinsamen Digitalisierungs-Pilotprojekt.

Die Bücher-Suche von Google bietet seit August 2006 kostenlos ganze Bücher als PDF-Download an, bei denen das Urheberrecht mittlerweile abgelaufen ist. Aktuelle Titel zeigt Googles Bücher-Suche lediglich in Auszügen an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Hamburg
  2. YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  3. PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG, Karlsruhe
  4. via Harvey Nash GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  2. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  3. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  4. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  5. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  6. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  7. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  8. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  9. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  10. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Machen Sie Urlaub in Polen

    derdiedas | 08:52

  2. Re: Nope

    dxp | 08:40

  3. Beliebte Portale wie Youtube, Vimeo oder Vevo

    Gandalf2210 | 08:40

  4. Re: Nutzung auf Reisen

    robinx999 | 08:36

  5. Re: "Rundfunk" im Internet gibt es nicht.

    masel99 | 08:34


  1. 09:01

  2. 17:40

  3. 16:22

  4. 15:30

  5. 14:33

  6. 13:44

  7. 13:16

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel