Abo
  • Services:

Kompression von RAW-Daten kann Bildqualität erhöhen

RAW-Daten lassen sich ohne sichtbaren Qualitätsverlust um 1:5 komprimieren

RAW-Daten bieten in der digitalen Fotografie einige Vorteile, vor allem wenn es darum geht, die Bilder erst bei der Auswertung zu optimieren. Die direkt aus dem Sensor der Kamera kommenden Daten benötigen aber reichlich Platz. An der Fachhochschule Köln hat man sich mit der Frage beschäftigt, wie sich diese Daten besser komprimieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gregor Fischer, Dietmar Kunz und Katja Köhler haben untersucht, wie sich RAW-Daten von Digitalkameras mit Hilfe einer JPEG-Kompression reduzieren lassen, ohne dass dabei die Bildqualität erkennbar leidet. Sie nutzten dazu eine 12-Bit-Baseline-JPEG-Kompression als Ausgangspunkt und entwickelten generelle Kompressionsmodelle für RAW-Daten.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Im Ergebnis kommen die drei zu dem Schluss, dass sich die RAW-Daten mit dem JPEG-Algorithmus nicht nur etwa um den Faktor 1:5 komprimieren lassen, ohne dass sich dies negativ auf die Bildqualität auswirkt, vielmehr hat die Kompression sogar positive Auswirkungen auf die Bildqualität. Sie verringert das durch den Kamerasensor verursachte Rauschen in den Bildern sichtbar, ohne dass Details oder Schärfe dabei verloren gehen.

Ihre Arbeit A Survey on Lossy Compression of DSC Raw Data haben sie bei der Kölner Spektrum-Konferenz eingereicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

crawley 17. Mai 2007

Es kommt halt immer darauf an, was man will. Natürlich ist 1:5 JPEG mit 12bit...

mp (Golem.de) 16. Mai 2007

Ich bitte hochachtungsvoll darum den Artikel zu lesen und nicht nur die Überschrift.

huahuahua 15. Mai 2007

BITTE NENNT ES DOCH DANN ANDERS!!! Wenn RAW mit Verlust komprimiert wird, dann ist es...

not me 15. Mai 2007

_DAS_ wäre ein Thema für eine interessante Untersuchung gewesen. Sicher kann man die...

:-) 15. Mai 2007

Das Wort Pixel wird von den Kameraherstellern gerne mal so und mal so verwendet, mal als...


Folgen Sie uns
       


LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019)

LGs neuer Signature OLED TV R ist ausrollbar. Der 65-Zoll-Fernseher bietet verschiedene Modi, unter anderem kann der Bildschirm auch nur teilweise ausgefahren werden.

LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /