Abo
  • IT-Karriere:

BenQ W9000 - High-End-Projektor mit Full-HD-Auflösung

Auf DLP-Technik basierendes Gerät unterstützt auch 24p

Wer HDTV-Sender, Blu-ray- oder HD-DVD-Filme in voller Qualität auf großer Heimkino-Leinwand sehen will, dem will BenQ seinen neuen High-End-Projektor W9000 schmackhaft machen. Das Gerät setzt auf Technik von Texas Instruments, verspricht einen hohen Kontrastwert und ein geringes Betriebsgeräusch bei einer Full-HD-Auflösung.

Artikel veröffentlicht am ,

BenQ W9000
BenQ W9000
Herz des Gerätes ist ein TI-DLP-Chip vom Typ "DarkChip 2 DLP", der in Verbindung mit der motorischen Iris für ordentliche Schwarzwerte sorgen soll. BenQ zufolge bietet der W9000 eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten (1080p), einen Kontrast von 8.500:1 und eine Leuchtstärke von 1.200 ANSI-Lumen.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München

An den großen - und teureren - Bruder W10000 kommt das Gerät damit nicht heran. Dafür ist es besonders interessant für Blu-ray- und HD-DVD-Fans mit entsprechenden Abspielgeräten, da es die bei Kinofilmen üblichen 24 Bilder (24p) pro Sekunde unterstützt, so dass keine unnötigen Ruckler durch Bildratenumrechnung entstehen.

Die 250-Watt-Lampe soll etwa 2.000 Stunden durchhalten, im Eco-Modus kann die Lautstärke auf 23 dB(A) gesenkt und die Lampenlebensdauer auf 3.000 Stunden verlängert werden. Beim Objektiv bietet der W9000 ein elektrisches Zoom, Focus und vertikalen Lens-Shift. Das Bildformat liegt physikalisch bei 16:9, es ist jedoch auch 4:3 wählbar. BenQ zufolge lässt sich - abhängig vom Abstand zur Projektionsfläche - eine Bilddiagonale zwischen 89 cm und 762 cm erzielen. Das Bild kann gekippt und gespiegelt werden, auch eine Bild-im-Bild- und eine Bild-auf-Bild-Funktion wird geboten.

BenQs neuer Full-HD-Projektor ist 492 mm breit, 195 mm hoch und 393 mm tief, er bringt ein Gewicht von 9,5 kg auf die Waage. Zu den Eingängen zählen einmal HDMI, zweimal Komponente (3x RCA Cinch, 5x BNC), 1x S-Video und 1x Composite-Video (RCA Cinch). Wer also mehrere HDMI-Videoquellen anschließen will, kommt um einen Verteiler nicht herum.

Der laut BenQ ab sofort erhältliche Projektor W9000 kostet 3.999,- Euro. Die Garantie beträgt drei Jahre inkl. Reparaturservice. Gibt es im ersten Jahr einen Defekt, wird ein Leihgerät zur Verfügung gestellt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. 2,99€
  3. 0,49€
  4. 2,99€

siemens 15. Mai 2007

hätte wenn und aber...sry aber es war für jeden von anfang an ersichtlich das dies ein...

marcel83 14. Mai 2007

ich verkaufe ein "nicht" ^^ Stimmt. Aber es sind einzelne Fälle, die im Zweifel durch...

Jochen... 14. Mai 2007

siehe Betreff. Bedingt 24p-Support auch, dass HDMI 1.3 unterstützt werden muss? Danke für...

jojojij2 14. Mai 2007

egal wie gut oder günstig deren Sachen sein mögen... von BenQ kommt mir NIE MEHR etwas...


Folgen Sie uns
       


Mordhau Gameplay

Klirrende Klingen und packende Kämpfe mit bis zu 64 Spielern bietet das in einem mittelalterlichen Szenario angesiedelte Actionspiel Mordhau.

Mordhau Gameplay Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
    2. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera
    3. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro

      •  /