Abo
  • IT-Karriere:

Unternehmenstelefone mit Microsoft-Technik

Erste Produktvorstellungen angekündigt

Auf der am heutigen 14. Mai 2007 startenden WinHEC-Konferenz werden neue Unternehmenstelefone vorgestellt, in denen Microsoft-Technik zum Einsatz kommt. Verschiedene Gerätehersteller werden passende Geräte zeigen, die E-Mail- sowie Instant-Messaging-Funktionen sowie weitere Kommunikationsfunktionen unterstützen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Unternehmenstelefon
Unternehmenstelefon
Die von Asus, GN, LG, NEC, Plantronics, Samsung, Tatung und Vitelix entwickelten Geräte verbinden sich mit Microsofts Office Communications Server 2007 oder dem Office Communicator 2007, um Unified Messaging abzudecken. Außer herkömmlicher Telefonie sollen sich somit auch E-Mails auf dem Telefon bearbeiten lassen. Alternativ hält man per Instant Messenger Kontakt mit anderen und auch VoIP-Telefonate sind damit möglich.

Die auf der WinHEC 2007 vorzustellenden Geräte dienen dazu, die Beta-Versionen von Office Communications Server 2007 und dem Office Communicator 2007 auszuprobieren. Microsoft hat die Gerätehersteller dazu mit passenden Referenzdesigns versorgt, um diesen die Entwicklung entsprechender Hardware zu erleichtern.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 44,99€
  3. (-78%) 11,00€

e-user 14. Mai 2007

Gernot 14. Mai 2007

Gibts die auch in blau? ;)

richik 14. Mai 2007

... und das ganze ding ned so umständlich zu installieren und konfigurieren wäre wäre...

L7 14. Mai 2007

ein glück...


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /