Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft: Linux verletzt 42 Patente

Details zu angeblichen Patentverletzungen durch Open Source

Linux und andere freie Software verletzt zahlreiche Patente von Microsoft, berichtet das US-Wirtschaftsmagazin Fortune, das sich dazu mit Microsofts Justiziar Brad Smith und Microsofts Lizenz-Chef Horacio Gutierrez unterhalten hatte. Zwar verrieten die beiden nicht, um welche Patente es genau geht, sie gaben aber einige Details preis. Allein der Kernel soll 42 Patente von Microsoft verletzen.

Insgesamt verstoße freie Software gegen 235 Patente von Microsoft, so Smith und Gutierrez gegenüber Fortune. Während der Linux-Kernel gegen 42 Microsoft-Patente verstoßen soll, verletzte das "grafische Linux-Interface" 65 Patente. Damit sind vermutlich die Desktop-Systeme Gnome und KDE gemeint, da Linux, der Kernel, über keine grafische Schnittstelle in der beschriebenen Art verfügt. Die Office-Suite OpenOffice.org, hinter der unter anderem Sun steht, soll 45 Patente von Microsoft verletzen, während Microsoft bei E-Mail-Programmen 15 Patentverletzungen gefunden haben will. Auch hier ist unklar, welche E-Mail-Clients gemeint sind. Weitere Open-Source-Software soll gegen 68 Patente von Microsoft verstoßen, heißt es im Fortune-Artikel.

Anzeige

Bei der Durchsetzung der Patente hat Microsoft nach Angaben von Fortune sich bislang auf direkte Abkommen mit großen Unternehmen beschränkt. Es habe Gespräche gegeben, so Smith gegenüber Fortune, Unternehmen seien sehr sensibel, wenn es um den Schutz geistigen Eigentums gehe. Einige Unternehmen hätten so bereits Verträge mit Microsoft abgeschlossen, wollten aber nicht namentlich genannt werden.

Andere hätten Microsoft aufgefordert, direkt mit den Linux-Anbietern zu verhandeln - das habe Microsoft getan und sowohl mit Red Hat als auch Novell gesprochen. Novell verkündete im Jahr 2006 ein Abkommen mit Microsoft, wies aber Microsofts Darstellung im Hinblick auf Patentverletzungen zurück. Das Abkommen ist komplex und umstritten, mit der GPLv3 sollen entsprechende Vereinbarungen unterbunden und Microsoft so in seine Schranken verwiesen werden. Das letzte Wort ist hier aber wohl noch nicht gesprochen, die Thematik dürfte noch über Jahre nicht nur Juristen beschäftigen.


eye home zur Startseite
Matthias Dumb 09. Dez 2007

Weißt Du was ein Doppelklick ist? Wenn nicht dann solltest Du deine PC Krücke ausm...

Sebastian Doof 09. Dez 2007

Dir gehört das Maul gestopft

Matthias Bulenz 20. Nov 2007

was sind es den für Patente ?

Matthias Bulenz 08. Nov 2007

und vielleich Joachim (überleg ich noch)

Matthias Bulenz 08. Nov 2007

VISTA IS COOL wenn man von den paar bugs, dem Preis, dem Design, die Verpackung und...


lukrop's kitchen / 14. Jul 2007

(lukaskrop.uttx.net) blog/ index.php

stohl.de / 14. Mai 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 29,59€
  2. (-15%) 33,99€
  3. 64,97€/69,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Windows 10 das schlankeste Windows ?

    Multilindmikros... | 23:06

  2. Re: Chipsätze nie angeboten???

    haxti | 23:02

  3. Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    __destruct() | 23:02

  4. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Käx | 22:59

  5. Re: E-Auto laden utopisch

    Eheran | 22:52


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel