Abo
  • Services:
Anzeige

Erneut Teilausfall im ICQ-Netzwerk

Zahlreiche ICQ-Nutzer konnten sich nicht anmelden

In der Nacht zum 10. Mai 2007 gab es Störungen im ICQ-Netzwerk. Davon sollen rund 1.000 Nutzer betroffen gewesen sein, erklärte ICQ auf Nachfrage von Golem.de. Diese Nutzer konnten sich nicht am System anmelden, es soll aber keinen Datenverlust gegeben haben. ICQ-Nutzer vermuten dahinter einen Hackerangriff.

Im Support-Forum von ICQ berichten zahlreiche Nutzer weltweit, dass sie sich in der Nacht zum 10. Mai 2007 nicht auf dem ICQ-Netzwerk anmelden konnten. Alle Kontodaten waren weg und viele Nutzer vermuteten, dass Hacker durch einen Angriff an ICQ-Kennwörter gelangt sind.

Anzeige

ICQ erklärte auf Nachfrage von Golem.de lediglich, dass international nur rund 1.000 Konten nicht erreichbar gewesen seien. Wie es zu dem Ausfall kam, gab der Betreiber nicht bekannt. Inzwischen sollen die Probleme behoben sein und alle Konten wieder korrekt arbeiten. Zu einem Datenverlust soll es nicht gekommen sein.

In den letzten Monaten gab es immer mal wieder Störungen kleinerer und größerer Art im ICQ-Netzwerk. Öffentlich verfügbare Informationen dazu waren aber immer Mangelware, obwohl ICQ eine spezielle Statusberichts-Webseite betreibt, die aber bei solchen Ausfällen offenbar nicht aktualisiert wird.


eye home zur Startseite
lynchard 23. Jan 2008

Seh ich auch so, ICQ hin oder her, jeder wie er moechte. Mich stoert es einfach, wenn...

piep 30. Aug 2007

Nur das schöne bei Miranda ist, dass deine interne und externe IP den anderen Leuten frei...

Chassis 21. Mai 2007

Ich kann mich seit etwa mitte April nicht mehr einloggen,weil keine Verbindung...

ich81 15. Mai 2007

was ist denn das für ein extrem überflüssiger post? das zeugt ganz und garnicht von...

DexterF 14. Mai 2007

Das ist seit jeher unklar, ob sie sich auf Die Userdaten oder die IM-Inhalte beziehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Comline AG, Oldenburg
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Herborn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Zwickau
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 288,88€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  3. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Aktivierungsworte und englische Aussprache

    IchBIN | 04:37

  2. Re: Interessante Idee...

    IchBIN | 04:01

  3. Re: So funktioniert die App:

    Komischer_Phreak | 03:55

  4. Re: Es gibt keinen kostenlosen Google-Service

    divStar | 03:39

  5. Re: Dazu bräuchte es vor allem eine vernünftige...

    divStar | 03:37


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel