Ubuntu Studio für Kreative

Linux-Distribution für Audio-, Video- und Grafikbearbeitung

Mit "Ubuntu Studio" gibt es jetzt eine weitere Variante der Debian-basierten Linux-Distribution. Diese richtet sich an Kreative, die in den Bereichen Audio, Video und Grafik arbeiten, bringt dazu eine spezielle Software-Auswahl mit und zeigt sich in eigenständigem Look.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die erste Version Ubuntu Studio 7.04 basiert auf Ubuntu 7.04 alias "Feisty Fawn" und ist für x86-Systeme als etwa 870 MByte großes DVD-Images zu haben. Bei der Installation können sich Nutzer dann zwischen einer auf Audio, Video oder Grafik ausgerichteten Installation entscheiden. Zudem können an dieser Stelle bereits einige Plug-Ins installiert werden.

Stellenmarkt
  1. IT Rolloutmitarbeiter BLIE-Services (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hannover
  2. Systemadministrator/-in (m/w/d) im Sachgebiet Infrastruktur
    Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis, Villingen-Schwenningen
Detailsuche

Die Audio-Version kommt beispielsweise mit einem speziell auf kurze Latenzen angepassten Kernel daher. Mit der kommenden Ubuntu-Version "Gutsy Gibbon" soll Ubuntu-Studio dann ein Echtzeitsystem zur Audio-Verarbeitung mitbringen. Zudem liegt die Audio-Software Ardour 2 bei.

Screenshot #6
Screenshot #6
Zur Video-Bearbeitung kommt die in Python geschriebene Software PiTiVi zum nicht linearen Videoschnitt zum Einsatz, die dank GStreamer-Unterstützung auf alle dafür erhältlichen Codecs zugreifen kann.

Zur Grafikbearbeitung finden sich Gimp, Inkscape, Blender, Hugin und Scribus im Paket, die enger als gewöhnlich miteinander verzahnt wurden.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ubuntu Studio steht ab sofort unter ubuntustudio.org zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FF 14. Mai 2007

Ganz einfach (ab 7.04). Über System->Administration->Verwaltung eingeschränkter Treiber...

EinFreund 13. Mai 2007

LowLatency ist eher für Musikanwendungen interessant, da wie der Name schon sagt, eine...

noch kein studio 12. Mai 2007

wieso geht die domain eigentlich nicht? http://ubuntustudio.org/

snoewchen 12. Mai 2007

Auf der Seite: http://www.sharkspace.com/blog/ fand ich diese Torrent-Links: Ubuntu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /