Abo
  • IT-Karriere:

Lycos Europe verkauft deutsches Schmalbandgeschäft

Auch die Marke Comundo wechselt den Besitzer

Für rund 500.000 Euro hat Lycos Europe sein deutsches Schmalbandgeschäft und die Marke Comundo an den Provider Paixas verkauft. Im Februar 2007 hatte das Unternehmen angekündigt, Käufer für sein gesamtes Zugangsgeschäft zu suchen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Verkauf, mit dem die Schmalbandkunden zu Paixas wechseln, gilt rückwirkend ab dem 1. Mai 2007. Die Gespräche zum möglichen Verkauf des Breitbandgeschäfts von Lycos sind noch nicht abgeschlossen, auch von diesem will sich Lycos trennen und stärker auf sein Portalgeschäft setzen. Zusammen mit dem Schmalbandgeschäft erhält Paixas auch die Marke "Comundo".

Im ersten Quartal 2007 hat Lycos Europe bei einem Umsatz von 20 Millionen Euro einen Nettogewinn von 7,6 Millionen Euro erzielt, allerdings resultiert dieser hauptsächlich aus dem erfolgreichen Verkauf des schwedischen Internet-Zugangsgeschäfts. Ohne dieses hätte Lycos einen Verlust ausweisen müssen. Umsätze erzielte das Unternehmen vor allem mit kostenpflichtigen Diensten und Shopping (58 Prozent, 11,6 Millionen Euro) und aus Werbeerlösen (34 Prozent, 6,8 Millionen Euro).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 2,50€
  2. (-90%) 5,99€
  3. 2,80€
  4. (-72%) 8,30€

Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /