Abo
  • IT-Karriere:

E Ink stellt neue Display-Generation Vizplex vor

Displays in verschiedenen Größen zwischen 1,9 und 9,7 Zoll

E Ink hat unter dem Namen "Vizplex Imaging Film" eine neue Generation seines elektronischen Papiers vorgestellt. Die neuen Display sind schneller, heller und zeigen acht statt vier Graustufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem neuen Namen "Vizplex" wolle man deutlich machen, dass es sich bei den neuen Displays um eine andere Generation handelt. Diese schalten unter anderem rund 20 Prozent schneller, so E Ink. Statt einer typischen Schaltzeit von 1.200 ms bei den bisherigen Displays sollen die neuen nur noch 740 ms benötigen.

Stellenmarkt
  1. Scheer GmbH, deutschlandweit
  2. Hays AG, Stuttgart

Vizplex-Displays
Vizplex-Displays
Zudem reflektieren die neuen Vizplex-Displays Licht besser und wirken so heller. Lag die typische Reflexion bei den älteren E-Ink-Displays noch bei 32 bis 35 Prozent, so soll sie bei den neuen Vizplex-Displays 40 Prozent erreichen. Darüber hinaus lassen sich nun acht statt bisher vier Graustufen anzeigen.

Zusammen mit PrimeView will E Ink ab Sommer 2007 TFT-Module auf Basis der Vizplex-Displays in verschiedenen Größen anbieten. Die Diagonalen legen bei 1,9, 5, 6, 8 und 9,7 Zoll. Diese sollen in Mobiltelefonen, MP3-Playern, Handhelds und bei PC-Zubehör zum Einsatz kommen. Bisher gab es nur eine einzelne Display-Größe: 6 Zoll.

Zudem will E Ink Entwickler-Kits anbieten, um so die Entwicklung von Produkten auf Basis seiner Displays voranzubringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,00€
  2. (u. a. Mario Kart 8 Deluxe, New Super Mario Bros. U Deluxe)
  3. 89,99€
  4. (aktuell u. a. Silverstone RGB LED Hub 20,99€, Lenovo IdeaPad 449,00€)

ckj 19. Jun 2007

http://lesekreis.org/2007/06/18/ist-bald-schluss-mit-der-gedruckten-literatur/

ckj 19. Jun 2007

http://lesekreis.org/2007/06/18/ist-bald-schluss-mit-der-gedruckten-literatur/

ckj 19. Jun 2007

http://lesekreis.org/2007/06/18/ist-bald-schluss-mit-der-gedruckten-literatur/

ckj 19. Jun 2007

http://lesekreis.org/2007/06/18/ist-bald-schluss-mit-der-gedruckten-literatur/


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    •  /