Intel startet mit neuer Centrino-Generation "Santa Rosa"

Neue Chip-Familie kommt als "Centrino Pro" und "Centrino Duo"

Nach einem Jahr der schrittweisen Vorstellung der neuen Notebook-Plattform unter dem Codenamen "Santa Rosa" dürfen jetzt die ersten Geräte mit den neuen Intel-Chips ausgeliefert werden. Sie erscheinen unter den Markennamen "Centrino Pro" und dem bekannten "Centrino Duo" und sollen mehr Leistung und längere Akku-Laufzeiten bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Santa Rosa ersetzt die bisherige Plattform mit dem Codenamen "Napa", mit der die Marke "Centrino Duo" eingeführt wurde. Ein Centrino-Paket besteht stets aus Prozessor, Chipsatz und WLAN-Modul von Intel, es steht nicht für einen bestimmten Prozessor. Und wie schon bei Napa, das zuerst mit dem Core Duo vorgestellt und später auf den Core 2 Duo aktualisiert wurde, bleiben die Prozessoren bei Santa Rosa vorerst nahezu unverändert.

Inhalt:
  1. Intel startet mit neuer Centrino-Generation "Santa Rosa"
  2. Intel startet mit neuer Centrino-Generation "Santa Rosa"

Preise der Bausteine für Santa Rosa
Preise der Bausteine für Santa Rosa
Zwar hat Intel sich zahlreiche neue Markennamen für die Santa-Rosa-Prozessoren ausgedacht, sie basieren jedoch noch immer auf dem Merom-Kern mit Core-Architektur. Der wesentliche Unterschied der neuen 7er-Serie der mobilen Core-2-Duos ist ein auf effektiv 800 MHz beschleunigter FSB, der auch bei den besonders sparsamen Low-Voltage-Varianten genutzt wird. Damit die Prozessoren dennoch nicht deutlich mehr elektrischer Leistung aufnehmen, kann der FSB nun im Zusammenspiel mit dem neuen Chipsatz 965 auch komplett stillgelegt oder auf 400 MHz heruntergetaktet werden.

Die neuen CPUs tragen alle eine "7" als erste Ziffer in der Modellbezeichnung, sind aber - wie das nebenstehende Bild zeigt - auch mit 2 MByte L2-Cache erhältlich. In der bisherigen 7er-Serie steckten immer 4 MByte L2-Cache. Die kleinsten mobilen Core-2-Duos mit 2 MByte trugen bisher eine "5" am Anfang des Namens und ließen sich leichter von den Top-Modellen mit 4 MByte unterscheiden. Durch den beschleunigten FSB ergeben sich nur leichte Steigerungen des internen Takts, das neue Spitzenmodell T7700 taktet mit 2,4 GHz statt bisher 2,33 GHz beim T7600.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Intel startet mit neuer Centrino-Generation "Santa Rosa" 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

pbj 19. Aug 2007

Hallo, also Centrino ist dann richtig, wenn a) Pentium M - Prozessor b) INTEL BOARD mit...

centrino 14. Mai 2007

Gegen die höher getakteten C2D hat AMD nichts entegenzusetzen, aber in Sachen...

sepp ag 09. Mai 2007

Hast wohl alten stand angeschaut ;) http://processorfinder.intel.com/List.aspx?ProcFam...

planloser 09. Mai 2007

und nun sind wirklich 3 Posts mti den scheiss offen XD

Intel-inside 09. Mai 2007

...erreicht man auch mit einem Sempron 3000+ mit Palermo Kern.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /