Abo
  • Services:
Anzeige

Google renoviert Analytics

Neues Outfit und neue Funktionen zur Traffic-Analyse

Google hat seine Website-Traffic-Analyse "Google Analytics" überarbeitet. Neben einem neuen Äußeren wartet der Dienst auch mit neuen Funktionen auf.

Die Struktur der Website von Google Analytics wurde komplett überarbeitet. Google verspricht mehr Möglichkeiten zur Anpassung und zum gezielten Austausch der jeweils relevanten Daten mit anderen.

Neu ist unter anderem die Möglichkeit, Reports als PDF zu exportieren oder zeitgesteuert per E-Mail zu versenden. Dabei lassen sich die einzelnen Reports nun per Drag-and-Drop zusammenstellen und Trends besser analysieren. Dazu lassen sich Daten unterschiedlicher Zeitfenster nun direkt miteinander vergleichen.

Anzeige
Google Analytics
Google Analytics

Allerdings gibt es die neue Version von Google Analytics nicht sofort für alle. Zunächst einmal haben neue Nutzer Zugriff auf die neue Version, alle anderen sollen in den nächsten Wochen auf die neue Version umgestellt werden, können dabei aber einen Monat lang zwischen der alten und neuen Variante wechseln.

Genutzt werden kann der Dienst kostenlos, ist allerdings auf Seiten mit maximal 5 Millionen PageImpressions beschränkt. Größere Seiten können den Dienst aber auch kostenlos nutzen, vorausgesetzt, sie lassen aktive Adwords-Kampagnen bei Google laufen, die nach Googles freiem Ermessen hinreichend bedeutend sind.


eye home zur Startseite
RunningMan Clone 14. Dez 2007

Das sehe ich genauso. NoScript unter Firefox sucks...... ;-)

Ratatösk 09. Mai 2007

und was hat about:config mit google analytics zutun? es geht hier um das, und das neue...

Slicks 09. Mai 2007

Könnte auch gut als Anal Angewohnheiten übersetzt werden. Slicks

gawab 09. Mai 2007

ist es für mich uninteressant. Leider gibt es bis heute zu wenige, die sich damit...


eventra-blog / 10. Mai 2007

Google renoviert Google Analytics



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  4. Stadtwerke München GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  2. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: sehr clever ... MS

    Pjörn | 04:33

  2. Re: Wie soll man das verstehen?

    GenXRoad | 04:23

  3. Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    janoP | 02:28

  4. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 02:06

  5. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel