Abo
  • IT-Karriere:

Office-Paket DocumentsToGo für BlackBerry-Geräte

DataViz plant Office-Paket für RIMs BlackBerry-Modelle

Auf einer Fachkonferenz in Florida hat DataViz angekündigt, ein Office-Paket für RIMs BlackBerry-Modelle auf den Markt zu bringen. Die Ankündigung zu DocumentsToGo für BlackBerry liefert bislang nur wenig Details und Kunden müssen sich wohl noch eine ganze Weile gedulden, bis die Software zu haben ist.

Artikel veröffentlicht am ,

DataViz will DocumentsToGo für BlackBerry erst zum Ende des Jahres 2007 auf den Markt bringen. Mit dem Softwarepaket soll ein BlackBerry-Nutzer dann ohne Konvertierung Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente direkt bearbeiten und ansehen können. Unklar ist noch, ob dann bereits das Dateiformat aus Office 2007 unterstützt wird.

Stellenmarkt
  1. CeramTec GmbH, Plochingen bei Stuttgart, Marktredwitz bei Bayreuth
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Alle Ausführungen von DocumentsToGo fehlt bisher die Möglichkeit, das OpenDocument-Format zu verarbeiten. Daher ist es eher unwahrscheinlich, dass die BlackBerry-Variante dies bieten wird. In jedem Fall verspricht DataViz, dass alle auf dem mobilen Gerät bearbeiteten Dokumente alle Formatierungen erhalten.

BlackBerry-Geräte können bereits Word- und Excel-Dokumente einsehen, wenn diese als Anhang mit einer E-Mail über den BlackBerry-Server empfangen wurden. Aber eine Bearbeitung dieser Office-Dokumente ist nicht ohne weiteres möglich. Hier will DataViz eine Lücke schließen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 119€
  3. 149,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

hilde 25. Mär 2008

Kann mir jemand sagen, wo ich diese etlichen andere Programme finden kann? - Danke


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /