PowerShot S5 IS: 8 Megapixel, 12fach-Zoom und Klappdisplay

Canon schickt die PowerShot S3 IS aufs Altenteil

Canon hat mit der PowerShot S5 IS die Nachfolgerin der Bridge-Kamera S3 IS vorgestellt, die vor einem Jahr im Mai 2006 auf den Markt kam. Die Neue verfügt wieder über ein 12fach-Zoom, doch wurde die Auflösung von 6 auf nunmehr 8 Megapixel (1/2,5-Zoll-Sensor) erhöht. Auch sonst sind zahlreiche Veränderungen hinzugekommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon PowerShot S5 IS
Canon PowerShot S5 IS
Das optisch stabilisierte Objektiv der PowerShot S5 IS deckt einen Brennweitenbereich von 36 bis 432 mm bei F2,7 bis 3,5 ab, die Scharfstellung erfolgt wie schon bei der Vorgängerin mittels USM-Ultraschallmotor. Im Super-Makromodus ist eine Naheinstellgrenze von 0 cm realisierbar, teilte der Hersteller mit, ohne auf Details einzugehen. Optional sind Konverter für eine Erweiterung des Brennweitenbereichs auf 27 mm bzw. bis zu 648 mm (Kleinbild) sowie eine Nahlinse erhältlich.

Inhalt:
  1. PowerShot S5 IS: 8 Megapixel, 12fach-Zoom und Klappdisplay
  2. PowerShot S5 IS: 8 Megapixel, 12fach-Zoom und Klappdisplay

Die Kamera ist nun mit dem DIGIC-III-Bildprozessor ausgestattet, der dem Autofokus eine Gesichtserkennung spendiert und auch im Filmmodus arbeitet. So sollen bis zu neun Personen erkannt und die Schärfe und die Belichtung auf die Gesichter abgestimmt werden.

Canon PowerShot S5 IS
Canon PowerShot S5 IS
Die Kamera erreicht eine Lichtempfindlichkeit von ISO 1600, wobei ein Knopf in den Auto-ISO-Shift-Modus schaltet, der Verwacklern durch eine Erhöhung der Lichtempfindlichkeit und dadurch der Erhöhung der Verschlussgeschwindigkeit entgegenwirken soll. Die Rote-Augen-Korrektur kann automatisch oder auch manuell in der Kamera vorgenommen werden.

Gegenüber der S3 IS verfügt die neue Kamera über einen Blitzschuh. Das Display ist wieder ausklappbar sowie drehbar und erreicht nun eine Bildschirmdiagonale von 2,5 Zoll und eine Auflösung von 207.000 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. System Engineer / System Developer (m/f/d) ADAS data measurement / replay and SiL/HiL solutions
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, Erlangen
  2. Systemadministrator IT Support (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
Detailsuche

Der eingebaute elektronische Sucher bietet eine Auflösung von 115.000 Pixeln. Auf dem Display werden auch die Informationen des Echtzeit-Histogramms dargestellt. Vormals war das Display 2 Zoll groß bei einer Auflösung von 115.000 Pixeln.

Die Canon PowerShot S5 IS bietet neben einem Automatikmodus auch eine Programmautomatik mit etlichen Voreinstellungen sowie eine Zeit- und Blendenautomatik und einen rein manuellen Modus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
PowerShot S5 IS: 8 Megapixel, 12fach-Zoom und Klappdisplay 
  1. 1
  2. 2
  3.  


carpvo 01. Jul 2008

Ich würde die Kamera nicht kaufen. Hat schwächen in der Videoaufzeichnung. Sehr anfällig...

dadda61 18. Sep 2007

Die 10 MP kann man aber vergessen, da sich die Bildqualität nicht verbessert. Dafür ist...

galahad 04. Sep 2007

Ich hab meine S5-IS bei Deodeo in Japan gekauft. Deodeo ist weder billig noch teuer...

wayne0815 03. Sep 2007

also ich habe die canon powershot S5 IS seit 2 tagen und ich bin mit der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eichrechtsverstoß
Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
Artikel
  1. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  2. Quartalsbericht: Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder
    Quartalsbericht
    Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder

    Besonders im Bereich Cloud erzielt Huawei wieder Zuwächse.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /