Abo
  • Services:

Renaissance: Netscape 9 wird wieder Navigator heißen

Recycling des alten Browser-Namens

Im offiziellen Netscape Blog wurde mitgeteilt, dass der nächste Netscape Browser den Namen Netscape Navigator 9 tragen wird. Netscape nutzt damit wieder den Namen "Navigator" für seinen Browser, den die Software besaß, als sie am populärsten war.

Artikel veröffentlicht am ,

Die meisten Anwender bezeichneten mit Netscape sowohl den Browser als auch das Unternehmen, doch hieß die Software bis einschließlich der dritten Version Navigator. Beim Erscheinen der vierten Version wurde das gesamte Paket umbenannt und als Netscape Communicator angeboten, um die E-Mail-Komponente und andere browserferne Anwendungen stärker in den Mittelpunkt zu rücken.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, München
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Bei der Version 6 wurde der Name Communicator nicht mehr genutzt, wobei die Browser-Komponente bis einschließlich Netscape 7 immer noch als Navigator bekannt war. Mit Version 8 wurde die Software Netscape Browser genannt.

Die künftige neue Version 9 soll nun Netscape Navigator heißen. Netscape Navigator 9 soll als Stand-alone-Browser daherkommen und wie sein Vorgänger auf Mozilla Firefox basieren. Während Netscape 8 aber nur für Windows zu haben ist, soll die Version 9 zeitgleich für Windows, Linux und MacOS X erscheinen, hieß es im Netscape-Blog.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

JavSe 14. Jul 2007

ähh... nein^^

Daggett... 07. Mai 2007

Ja, ihr lacht, aber schon mal was davon gehört, dass man texte auch "überfliegen" kann...

Guu 07. Mai 2007

Wenn du unter 'Normal', infantile Trolle meinst, dann vermutlich nicht, weil da schon...

Oblitor 07. Mai 2007

Ja zu den 3er und 4er Versionen war Netscape unübertroffen, aber heute? Opera...

Lola 07. Mai 2007

Immerhin nimmt er die Konkurrenz so ernst, dass er sie kennt! :D


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /