Abo
  • Services:

Renaissance: Netscape 9 wird wieder Navigator heißen

Recycling des alten Browser-Namens

Im offiziellen Netscape Blog wurde mitgeteilt, dass der nächste Netscape Browser den Namen Netscape Navigator 9 tragen wird. Netscape nutzt damit wieder den Namen "Navigator" für seinen Browser, den die Software besaß, als sie am populärsten war.

Artikel veröffentlicht am ,

Die meisten Anwender bezeichneten mit Netscape sowohl den Browser als auch das Unternehmen, doch hieß die Software bis einschließlich der dritten Version Navigator. Beim Erscheinen der vierten Version wurde das gesamte Paket umbenannt und als Netscape Communicator angeboten, um die E-Mail-Komponente und andere browserferne Anwendungen stärker in den Mittelpunkt zu rücken.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Bei der Version 6 wurde der Name Communicator nicht mehr genutzt, wobei die Browser-Komponente bis einschließlich Netscape 7 immer noch als Navigator bekannt war. Mit Version 8 wurde die Software Netscape Browser genannt.

Die künftige neue Version 9 soll nun Netscape Navigator heißen. Netscape Navigator 9 soll als Stand-alone-Browser daherkommen und wie sein Vorgänger auf Mozilla Firefox basieren. Während Netscape 8 aber nur für Windows zu haben ist, soll die Version 9 zeitgleich für Windows, Linux und MacOS X erscheinen, hieß es im Netscape-Blog.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

JavSe 14. Jul 2007

ähh... nein^^

Daggett... 07. Mai 2007

Ja, ihr lacht, aber schon mal was davon gehört, dass man texte auch "überfliegen" kann...

Guu 07. Mai 2007

Wenn du unter 'Normal', infantile Trolle meinst, dann vermutlich nicht, weil da schon...

Oblitor 07. Mai 2007

Ja zu den 3er und 4er Versionen war Netscape unübertroffen, aber heute? Opera...

Lola 07. Mai 2007

Immerhin nimmt er die Konkurrenz so ernst, dass er sie kennt! :D


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /