Abo
  • Services:
Anzeige

Kauft Microsoft Yahoo?

Angeblich Preis von 50 Milliarden US-Dollar im Gespräch

Software-Riese Microsoft plant angeblich, Suchmaschinen-Anbieter Yahoo zu übernehmen, um damit seine Marktposition gegenüber Google ausbauen zu können. Dieses Unternehmen hatte zuletzt DoubleClick übernommen, an dem wohl auch Microsoft interessiert war.

Microsoft befinde sich in Gesprächen mit Yahoo, berichtet die amerikanische Boulevardzeitung New York Post unter Berufung auf nicht genannte Quellen. Bereits in den vergangenen Jahren habe es immer wieder Gespräche zwischen den beiden Firmen gegeben, nun habe Microsoft neue Verhandlungen eingeleitet. Laut der New York Post hatte Yahoo die Redmonder erst vor ein paar Monaten zurückgewiesen. Als möglichen Preis gibt die Zeitung 50 Milliarden US-Dollar an, wie sie aus Wallstreet-Kreisen erfahren haben will.

Anzeige

Die New York Post schiebt Microsofts Kaufabsichten auf die Marktposition gegenüber Google. Der Suchmaschinenanbieter hatte zuletzt den Werbeanbieter DoubleClick übernommen, an dem auch Microsoft interessiert war. Daraufhin sprach Microsoft kartell- und datenschutzrechtliche Bedenken aus. Im Bund mit Yahoo könnte der Software-Anbieter jedoch etwas aufschließen. Zumal Google auch an einer webbasierten Office-Lösung arbeitet, die zur Konkurrenz für Microsofts Desktop-Programme werden könnte.


eye home zur Startseite
Dagobert 31. Mai 2010

Da kauft schon eher Google Microsoft auf...

xaser 04. Mai 2007

Endlich mal eine (zumindest teilweise) sachliche Antwort, danke! Warum? Na weil es dann...

Schalalalala 04. Mai 2007

"Dann gehört Flickr zu Microsoft! SCHEISSE!" Dacht ich auch sofort, obwohl ich es recht...

8-) 04. Mai 2007

Yahoo würde ich mal die Farbe Gelb oder Grün zuordnen. MS ist natürlich die Schlossallee.

Froschi 04. Mai 2007

http://stepheno.net/wpso/wp-content/2007/04/yahoosale.jpg


STE7130 - / 05. Mai 2007

Microsoft kauft Yahoo? Neeee...

Anwälte in Vulkane werfen / 04. Mai 2007

Fressen und gefressen werden - Microsoft wants Yahoo!

LostFocus / 04. Mai 2007

Ist Flickr bald Windows Live Photos?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Lean42 GmbH, München, Frankfurt am Main
  4. AKDB, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Besser so als bisher!

    das_mav | 06:16

  2. Re: Bei unseren Häusern (Isolation+Fenster) is...

    kazhar | 06:11

  3. Re: statt betrüger erwischen ?

    budweiser | 05:48

  4. Re: Also ein Glasfasermultiplexswitch? Hat jemand...

    le_watchdoge | 05:30

  5. Re: Von EWE Tel enttäuscht.

    Aralender | 03:33


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel