Sony DSC-S800: 8 Megapixel und 6fach optisches Zoom

Optionales GPS-Modul visualisiert Aufnahmeort anhand von Google-Karten

Sony hat eine Einsteiger-Kamera mit 8,1 Megapixeln Auflösung und einem 6fach optischen Zoom vorgestellt, so dass die Kamera eine Brennweite von 37 bis 222 mm entsprechend Kleinbild abdeckt. Ein GPS-Modul, das aufzeichnet, wo die Aufnahmen entstanden sind, lässt sich optional hinzukaufen. Die Kompaktkamera verfügt über ein 2,5-Zoll-Display (230.000 Pixel), hat jedoch keinen optischen Sucher.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony DSC-S800
Sony DSC-S800
Die Brennweite der Sony Cybershot S800 reicht von 37 bis 222 mm bezogen auf das Kleinbildformat bei Anfangsblendenöffnungen von f2,8 und f4,8. Die Verschlussgeschwindigkeit gibt Sony mit 1 bis 1/2000 Sekunden an, die Auslöseverzögerung liegt nach Angaben des Herstellers bei 0,9 Sekunden.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Project Manager (m/f/d) Android Automotive
    Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  2. Senior Software-Entwickler (m/w/d) PowerBuilder
    efcom gmbh, Neu-Isenburg
Detailsuche

Für die Aufnahmen kann der Nutzer unter sieben Programmautomatiken, darunter Dämmer, Dämmer-Porträt, Landschaft, Soft Snap, Schnee und Strand wählen. Ein Makromodus ermöglicht Fotos bis zwei Zentimeter Abstand vom Motiv. Die DSC-S800 ist mit einer Direktwiedergabetaste ausgestattet: Nach der Aufnahme wechselt die Kamera automatisch in den Wiedergabemodus, so dass der Fotograf das Bild direkt ansehen kann.

Den Weißabgleich kann man nur automatisch oder anhand von sechs vorgegebenen Voreinstellungen vornehmen, eine rein manuelle Festlegung des Weißpunktes ist nicht möglich. Die Sony Cybershot DSC-S800 kann Serienbilder schießen, Sony gibt jedoch nicht an, wie hoch die Aufnahmegeschwindigkeit hierbei ist.

Sony DSC-S800
Sony DSC-S800
Die Empfindlichkeit lässt sich zwischen ISO 80, 100, 200, 400, 800 und 1250 einstellen oder automatisch festlegen. Der elektronische ISO-Verwackelungsschutz (ISO1250) wird immer dann aktiviert, wenn wegen ungünstiger Lichtverhältnisse ein unscharfes Bild droht. Es lässt sich auch ein Blitz zuschalten, doch auch hier schweigt Sony zur Reichweite.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Neben Bildern kann die Kamera auch kleine AVI-Filmchen aufnehmen. Die Kamera erlaubt eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde. Die Länge der Aufnahme ist dabei lediglich durch die Kapazität des Speichermediums begrenzt. Intern sind 54 MByte Speicher vorhanden. Als externe Speicherarten akzeptiert die DSC-S800 Memory Stick Duo und Memory Stick Pro Duo.

Die Kamera ist Pictbridge-kompatibel und kommt mit USB-2.0-Schnittstelle und AV-Kabel. Dabei ist es auch möglich, für die Wiedergabe auf dem TV-Bildschirm auf das Format 16:9 umzustellen. Die im Lieferumfang enthaltenen NiMH-AA-Batterien lassen laut Sony bis zu 390 Aufnahmen (CIPA-Standard) zu. Die Kamera misst 92,7 x 62,7 x 39,3 mm bei einem Leergewicht von 185 Gramm, mit Akku und Speicherkarte kommt sie auf 245 Gramm.

Optional können alle Digitalfotos mit einem Ortsgedächtnis ausgestattet werden: Das Sony-GPS-Modul GPS-CS1KA speichert die Koordinaten jeder Aufnahme - die mitgelieferte Software ordnet die Fotos geographisch zu und visualisiert ihren Standort anhand von Google-Karten und Stadtplänen.

Die Cybershot DSC-S800 soll ab Mitte Juni 2007 für 279,- Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Vladimir 04. Sep 2007

Steht doch alles da! Bildsensoren: CCD-Typ:Super HAD CCD™ Größe: 1/1,8 (Zoll) zum...

Welchan 08. Mai 2007

Am besten schaust du mal bei http://www.dkamera.de vorbei, dort sind die aktuellsten...

Laury 06. Mai 2007

Mit verlaub, was ist daran "typisch Deutsch"? Mir fallen aus dem Stehgreif jede Menge...

razer 06. Mai 2007

Auf der Seite geht mir irgendwie Nikon ab *grübel* D100 und co sollten da ja fett abräumen



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eichrechtsverstoß
Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
Artikel
  1. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  2. Quartalsbericht: Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder
    Quartalsbericht
    Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder

    Besonders im Bereich Cloud erzielt Huawei wieder Zuwächse.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /