Abo
  • IT-Karriere:

eBay baut Bewertungssystem um

Mehr Bewertungsdimensionen für mehr Transparenz

EBay hat seinem bisherigen Bewertungssystem neue Möglichkeiten spendiert - den Ausgang einer Transaktion zu dokumentieren und für andere Nutzer sichtbar zu machen. Ziel ist es, mehr Transparenz zu schaffen, indem detailliertete Bewertungsmöglichkeiten eröffnet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Bewertungskriterien sollen "in Kürze" eingeführt werden, hieß es seitens eBay Deutschland ohne genaue Terminangabe. Bislang gab es nur eine Bewertungsampel mit drei Auswahlmöglichkeiten und einem Freitextfeld. Künftig sollen vier Fragen eingeführt werden, die schematisiert mehr Informationen abfordern.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Scheer GmbH, deutschlandweit

eBay-Bewertungssystem
eBay-Bewertungssystem
Dabei geht es um die Genauigkeit der Artikelbeschreibung, die Versandgeschwindigkeit sowie die Angemessenheit der Versandgebühren. Zu den Fragen werden Punktewerte eingegeben - dazu stehen pro Dimension zwischen einem Stern ("sehr schwach") und fünf Sternen ("sehr gut") zur Verfügung.

Bei der Auswertung bildet eBay Durchschnittswerte der von verschiedenen Käufern in den jeweiligen Bewertungsdimensionen abgegebenen Punkte. Die Einzelpunkte sieht weder der Verkäufer noch andere Käufer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,00€
  2. (u. a. Mario Kart 8 Deluxe, New Super Mario Bros. U Deluxe)
  3. 89,99€
  4. (aktuell u. a. Silverstone RGB LED Hub 20,99€, Lenovo IdeaPad 449,00€)

zzy 27. Jun 2007

Verkäufer ... drauf. Kräftig die Versandkosten anheben damit diese Mafia am besten nix...

zzy 27. Jun 2007

wenn der Verkäufer es als Versicherte Sendung angibt und unversichert sendet dan ist es...

Conny 14. Mai 2007

Es heißt oben: EBay hat seinem bisherigen Bewertungssystem neue Möglichkeiten spendiert...

LOOPY 11. Mai 2007

Du hast es genau erfasst! Ich hoffe das eBay früher oder später gezwungen sein wird die...

LOOPY 09. Mai 2007

Nö, ich habe mir jetzt 20 Verkäufer Kennungen zugelegt. Irgendwann sind halt bei jeder...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    •  /