Plant AMD neues Namensschema für Stromspar-CPUs?

Neue Kerne "Brisbane" und "Sparta" statt X2 und Sempron

Einer inoffiziellen Roadmap zufolge will AMD das inzwischen recht unübersichtliche Namensgewirr seiner Prozessoren in Zukunft etwas entflechten. Dazu sollen die neuen Kerne mit den Codenamen "Brisbane" und "Sparta" eine neue Modellnummer erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Dies geht aus einem Bericht von Dailytech hervor. Demnach stellt der "Brisbane" eine Dual-Core-CPU mit nur 45 Watt typischer Leistungsaufnahme (TDP) dar, der die bisherigen EE- und SFF-Versionen des Athlon64 X2 mit 65 bzw. 35 Watt beerben soll. AMD plant dafür ein Namensschema, das beispielsweise "AMD BE-2400" für den schnellsten Brisbane vorsieht. Dieser Prozessor soll mit 2,3 GHz arbeiten, die Versionen 2350 und 2300 sind jeweils 200 MHz langsamer.

Stellenmarkt
  1. IT Security Expert (m/w/d)
    MorphoSys AG, Planegg
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth
Detailsuche

Für den Lowcost-Markt hat AMD dem Papier zufolge einen Chip namens "Sparta" vorgesehen, der trotz eines einzelnen Kerns 45 Watt aufnehmen soll. Der schnellste Spartaner namens "AMD LE-1300" taktet mit 2,3 GHz. Der Rest der Phalanx ist jeweils 100 MHz langsamer, die Modellnummer sinkt dabei um je 50 Einheiten bis zum "AMD LE-1100" mit 1,9 GHz.

Da AMD sich zu Gerüchten über kommende Produkte nicht offiziell äußert, ist noch nicht absehbar, ob das neue Namensschema auch auf andere Produkte wie die Desktop- und Server-Prozessoren mit K10-Architektur angewandt wird. So es sich bei den jetzt bekannten Ziffernfolgen um eine Modellnummer handelt, welche die Leistungsfähigkeit beschreiben soll, fehlt auch noch die Erklärung anhand von Benchmark-Werten. Denkbar wäre aber auch, dass AMD, wie beim Opteron, mit den neuen Modellnummern lediglich die Ausstattung der Prozessoren beschreiben will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk verrät, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Illegale Inhalte: Youtube klagt gegen das NetzDG
    Illegale Inhalte
    Youtube klagt gegen das NetzDG

    Die großen Netzwerke haben sich bislang mit Klagen gegen das NetzDG zurückgehalten. Doch die neuen Vorgaben hält Google für unzulässig.

  3. Monitore von Samsung deutlich reduziert bei Amazon
     
    Monitore von Samsung deutlich reduziert bei Amazon

    Derzeit finden sich bei Amazon viele interessante Deals. Neben Samsung-Monitoren sind dies weitere Monitore, ein Tablet und mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Nimo 29. Okt 2007

AMD hängt öffter hinterher , ich hatte nie Intel gehabt aber überlege ich es mir...

Korrumpel 04. Mai 2007

Und was? Daß man sich einen Nick sichert? UUUhhh, wie aufregend. Ich sehe keinen Sinn...

Korrumpel 04. Mai 2007

Hehehe, die Amis würden ja nichtmal das wissen. Die meisten denken wohl, daß es in D nur...

chronictronic 03. Mai 2007

sollen sich doch lieber auf die neuen prozessoren und die grakas kümmern. hoffentlich...

flamer 03. Mai 2007

Ich ess jetzt mal PASTAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /