Abo
  • Services:
Anzeige

2003er-Fallout-3-Demo ist da, neuer Fallout-Teaser im Juni

Fallout 3 weiter in Entwicklung, Interplays Fallout Online weiter ungewiss

Eine spielbare, aber äußerst unvollständige Demo von Fallout 3 Codename "Van Buren" zeigt, wie weit die Entwicklung des dritten Teils der Fallout-Serie bereits vorangeschritten war, kurz bevor Black Isle Studios die Entwicklung aufgeben musste. Es handelt sich dabei um eine Vor-Alpha-Demo aus dem Jahr 2003, die die Fallout-Fanseite "No Mutants Allowed" jetzt veröffentlicht hat.

Die Fallout-3-Demo ist vermutlich das letzte Lebenszeichen der "alten" Fallout-3-Entwicklung "Van Buren", nachdem Bethesda sich die Exklusivrechte von Interplay im Jahr 2004 gesichert hat. Interplay hat auf Grund von finanziellen Schwierigkeiten damals das Black Isle Studio schließen müssen und damit die Entwicklung an Fallout 3 in einem sehr späten Stadium gestoppt.

Anzeige

Die Tech-Demo (Gamershell-Mirror) soll den Entwicklungsstand aus dem Jahr 2003 zeigen, dementsprechend sollten Interessierte ihre Erwartungen etwas dämpfen. Die Demo ist nicht vollständig und die Benutzung zuweilen hakelig, so die Fanseite "No Mutants Allowed". Ein Van Buren tech demo guide hilft ein wenig, um durch die Demo zu kommen. Auf Grund des Vor-Alpha-Stadiums der Demo sind Unannehmlichkeiten, wie etwa Abstürze, durchaus zu erwarten.

Die Arbeit an dem "neuen" Fallout 3 geht derweil weiter: Kürzlich hat Bethesda noch einzelne fehlende Rechte von Interplay übernommen und ist nun im vollständigen Besitz der Rechte an der Fallout-Serie. Zudem soll ein erster Teaser von Bethesdas Fallout 3 in etwas mehr als einem Monat im Juni 2007 erscheinen und dann erstmals zeigen, wohin die Neuentwicklung geht.

Interplay selbst suchte Ende 2006 noch nach Investoren für ein postnukleares Onlinespiel im Fallout-Universum. Interplays ursprünglichen Plänen zufolge sollte Fallout Online ab 2010 starten. Als Vorteil für das Projekt sah man unter anderem, dass die Rechte noch bei Interplay lagen. Nun ist jedoch Interplay Lizenznehmer für die Rechte an dem Fallout-Universum und muss sich zudem an Bethesdas Qualitätsstandards halten.

Interplay leidet eigenen Angaben zufolge noch immer unter der Insolvenz von Titus Interactive SA. Im Jahr 2006 musste das Unternehmen mit gerade einmal sechs Mitarbeitern mit begrenzten Mitteln überleben, erst dieses Jahr erhofft sich Interplay eine Besserung der Situation.


eye home zur Startseite
Fallboy 26. Nov 2007

Rollenspiel mit Waffen aus der Gegenwart - gähn ! Als echter Rollenspielfan hat mich die...

Mozilla... 07. Mai 2007

Nur Text? Besorg dir mal die US Version, spiele diese und wir reden weiter. In Teil 1...


Technophil / 14. Mai 2007

Fallout 3 tech Preview



Anzeige

Stellenmarkt
  1. headwaypersonal gmbh, Regensburg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Schnitzeljagd

    Google I/O 2018 findet vom 8. bis zum 10. Mai statt

  2. Monopol

    Qualcomm muss 1 Milliarde Euro Strafe an EU zahlen

  3. Eagle EG6330K

    Die Isetta wird elektrisch

  4. Alexa und Google Assistant im Test

    Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs

  5. SOS

    Pubg plus Dschungelcamp

  6. Ohne Abomodell

    Google bietet im Play Store Hörbücher an

  7. Dating-App

    Tinder-Apps übertragen Bilder unverschlüsselt

  8. Atos Bull Sequana X1000

    Jülich bekommt schnellsten deutschen Supercomputer

  9. Erneuerbare Energien

    Energieunternehmen verdient gut mit Teslas Netzspeicher

  10. Hydrogen One

    REDs Holo-Smartphone soll im Sommer 2018 erscheinen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Raumfahrt Nasa wählt zwei Missionen in unserem Sonnensystem aus
  2. Stratolaunch Systems Corporation Stratolaunch Carrier absolviert ersten Taxitest
  3. Kilopower Ein Kernreaktor für Raumsonden

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  1. Re: Hoffentlich wird das Wirklichkeit

    AlfredENeumann | 12:57

  2. Re: Was erwarte ich von einem Unternehmen als ITler

    velo | 12:57

  3. Re: Video steuern

    deefens | 12:56

  4. Re: 9000 Euro pro MWh?

    0mega42 | 12:56

  5. Re: Vergleich mit YOLO?

    weltraumkuh | 12:54


  1. 13:03

  2. 12:54

  3. 12:45

  4. 12:18

  5. 12:06

  6. 11:48

  7. 11:43

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel