• IT-Karriere:
  • Services:

Sampler des 3. Open Music Contests frei verfügbar

OMC-Sampler #3: "By Perseverance the Snail reached Art"

Der AStA Marburg veranstaltete im April 2007 den dritten Open Music Contest. Wer an den beiden Konzerten in der Berliner Kalkscheune bzw. an der Universität Marburg nicht teilnehmen konnte, dem bieten die Veranstalter wie versprochen jetzt die Musik unter der CC-Lizenz zum Herunterladen an.

Artikel veröffentlicht am ,

Der vergangene Open Music Contest #3 stand unter dem Motto "gema ha(cc)en". Mittlerweile steht das Material unter der Creative-Commons-Lizenz zum Herunterladen bereit.

Stellenmarkt
  1. CipSoft GmbH, Regensburg
  2. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main

Die 37 Musikstücke verschiedenster Stilrichtungen, die auch als Doppel-CD mit einer Auflage von 4.000 Stück verteilt werden, liegen im Ogg-Vorbis-Format vor und unterliegen jeweils unterschiedlichen CC-2.0-Lizenzen. Allen gemeinsam ist der freie Vertrieb der Werke unter der Nennung des jeweiligen Autors bzw. Rechtsinhabers. Die ersten beiden Sampler der vergangenen Wettbewerbe sind ebenfalls noch auf der Webseite des Veranstalters verfügbar.

An dem jährlichen Wettbewerb konnten Bands aller Stilrichtungen mit eigenen Stücken teilnehmen und bei Erfolg ihre Werke in der Berliner Kalkscheune parallel zur re:publica-Konferenz und an der Universität Marburg aufführen. Für die Teilnahme an dem Wettbewerb war es zwingend notwendig, nicht Mitglied der GEMA zu sein. Damit stellten die Veranstalter sicher, dass anschließend die Verteilung der Musik ohne Probleme geschehen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)

argh 04. Mai 2007

Oder dir den VLC player holst der spielt alles

Martin F. 03. Mai 2007

FLAC wäre noch schöner :)


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück

Mobilfunk: Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G
Mobilfunk
Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G

Mit dem 5G-Standard ist der Sicherheitsforscher Karsten Nohl zufrieden. Die Sicherheitsprobleme im Mobilfunk haben eine andere Ursache.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Bundesnetzagentur Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
  2. 5G SA Telekom errichtet ersten 5G-Standalone-Standort
  3. Deutsche Messe Riesiges 5G-Campus-Netz für Hannover von Huawei entsteht

    •  /