• IT-Karriere:
  • Services:

Yahoo Instant Messenger als Webversion gestartet

Webvariante kann nur mit dem Flash-Player von Adobe genutzt werden

Yahoo bietet den eigenen Instant Messenger nun auch als Webversion an, so dass der Yahoo Instant Messenger über einen Browser genutzt werden kann. Damit stehen alle wesentlichen Funktionen des Yahoo Instant Messengers auch ohne Software-Installation auf jedem internettauglichen PC bereit. Zur Nutzung des Dienstes wird der aktuelle Flash-Player von Adobe benötigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Webversion des Yahoo Instant Messengers bietet einen Nachrichtenverlauf, um jederzeit in geführten Unterhaltungen zu suchen und zu stöbern. Wie auch die Desktop-Ausführung bietet die Webversion eine Anbindung an den Windows Live Messenger, so dass Nutzer des Yahoo- und Microsoft-Netzes Nachrichten austauschen können.

Stellenmarkt
  1. Haberkorn, Wolfurt (Österreich)
  2. SICOS BW GmbH, Stuttgart

Die Webversion des Yahoo Instant Messenger nutzt den Flash-Player von Adobe, so dass der Dienst in allen Browsern arbeitet, für die der Flash-Player verfügbar ist. Zunächst bietet die Beta-Version die grundlegenden Dienste eines Instant-Messaging-Clients. Dazu zählen keine VoIP-Funktionen, diese sollen erst später integriert werden.

Die Webversion des Yahoo Instant Messenger steht als Beta-Version unter webmessenger.yahoo.com bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  2. (u. a. Crusader Kings 3 für 35,99€, Elite Dangerous für 5,99€, Dead Island - Definitive...
  3. 3.999€ (statt 4.699€)
  4. 74,99€ (Bestpreis)

ruediger 03. Mai 2007

Den gibt es nämlich schon viele Jahre, nur eben mittels Java statt Flash. Ist auch ohne...

Snakex1 03. Mai 2007

gibst du deine IM passwörter in ne fremde webseite ein? ich nicht,ich geb ja auch net...

DB 03. Mai 2007

Eben. Schließlich ist der selbstgestellte Anspruch hier "IT-News für Profis".

IT-Onkel 03. Mai 2007

Bei Kopete kann man bei den Protokollen MSN und Yahoo auch die Webcam mitnutzen. Und das...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /