• IT-Karriere:
  • Services:

Bitkom warnt vor Software aus zweiter Hand

Risiken bei Weiterverkauf von Download-Software und Volumenlizenzen

Der Branchenverband Bitkom hat davor gewarnt, allzu sorglos gebrauchte Computerprogramme aus zweiter Hand zu nutzen. Selbst Händler bieten mittlerweile Software an, die schon einmal benutzt wurde. Zwar sei Software auf Originaldatenträgern meist problemlos, bei heruntergeladenen Programmen und Volumenlizenzen hingegen sollte man aufpassen, so der Branchenverband.

Artikel veröffentlicht am ,

"Das ist sicher attraktiv, dennoch sollten die Käufer genau hinschauen", betonte Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Bitkom. "Bestimmte Software-Lizenzen können auf andere Nutzer übertragen werden, aber es gibt auch Ausnahmen". Der Branchenverband bezeichnete es als unproblematisch, PC-Programme auf einem Original-Datenträger weiterzuverkaufen, wenn es sich um Einzellizenzen handle.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. ivv GmbH, Hannover

Weniger klar sei die Lage bei Downloads aus dem Internet. Juristen sind sich uneins, ob diese Lizenzen generell weiterverkauft werden dürfen. Zwei Gerichte haben bereits entschieden, dass Software-Hersteller hier die Übertragung auf Dritte ausschließen können. Für Volumenlizenzen zur Nutzung an mehreren Arbeitsplätzen gilt: Wer einen solchen Vertrag hat, darf daraus nicht ohne weiteres Einzelplatz-Lizenzen weitergeben, so der Branchenverband.

Der Bitkom rät, vor dem Verkauf oder Kauf von Download-Software oder Volumenlizenzen die Vertragsbedingungen zu lesen. Gegebenenfalls könne man sich auch beim Hersteller informieren.

Detailliertere Informationen zu den angeführten Urteilen hat der Verband in einem PDF niedergelegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Shadow Wings 2 White 120 mm Gehäuselüfter für 9,99€, Cooler Master Silencio...
  2. (u. a. Samsung Galaxy Note 20 256GB für 599€, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G 128GB für 899€)
  3. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  4. 3.999€ (statt 4.699€)

GreyGhost 03. Mai 2007

Geheiligt Werde Dein Name, Dein Betriebssystem-Monopol Komme ... ;-> (Achtung! Satire!)

realnils 03. Mai 2007

Naja, meines Wissens nach ist das fast richtig. In den EULA sind die Klauseln...

stable.deb 03. Mai 2007

Alles Panikmache. Ihr dürft weiterhin meine verschenkten Etch-Images nutzen, die sind eh...

Fincut 03. Mai 2007

Was liest man dieser Tage nicht alles für einen Bitkom-Mist. Bei gebrauchter Software...


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /