• IT-Karriere:
  • Services:

Freie Audio-Software Ardour 2.0 ist fertig

Neue Version für Linux und MacOS X erschienen

Die Audio-Bearbeitung Ardour verfügt in der erschienenen Version 2.0 über eine neue Benutzeroberfläche, bietet aber auch neue Funktionen. Version 2.0 der Software leitet eine neue Entwicklungsphase ein, die bereits in wenigen Monaten in neue Funktionen wie MIDI-Unterstützung resultieren soll.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die neue Benutzeroberfläche in Ardour 2.0 soll sich besser nutzen lassen und vor allem einfacher zugänglichere Menüs bieten. Neben üblichen Fehlerkorrekturen haben die Entwickler auch Unterstützung für so genanntes Dubbing integriert. Außerdem funktionieren Undo und Redo nun auch über Neustarts des Programms hinweg. Hinzu kommt eine überarbeitete VST-Schnittstelle für Audio-Plug-Ins.

Ardour 2.0 mit neuer Benuteroberfläche
Ardour 2.0 mit neuer Benuteroberfläche
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bayreuth
  2. RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech

Ardour dient zur Aufnahme von externen Quellen und zum Abmischen von Audiodateien. Dabei ist die neue Version abwärtskompatibel, kann also auch Dateien älterer Versionen einlesen und lässt sich parallel zu Vorgängerversionen installieren. In wenigen Monaten soll die Version 2.1 veröffentlicht werden, die dann neue Funktionen wie MIDI-Bearbeitung bringen soll.

Ardour 2.0 steht unter der GPL und kann als Universal Binary für MacOS X ab 10.4 und im Quelltext heruntergeladen werden. Fertige Binarys für Linux gibt es noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...

Boeser 20. Jul 2007

und es geht auch noch mit 70ms ;-) wenn der rechner nicht so laaaaaaaaaaangsam ist,vor...

cclonker 04. Mai 2007

oder ein Tipp ladet irgendwelche GTK-Software mit dem GTK-Themeselector herunter so...

davidgoehler 03. Mai 2007

da die Begründung etwas kurz ausgefallen ist: Mac-OS X setzt auf einen Microkernel, der...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
    •  /