Internetfernsehen Joost startet offiziell

Betatester können beliebig viele Freunde einladen

Internetfernsehen in hoher Qualität verspricht Joost alias "The Venice Projekt" und startet nun offiziell. Im Rahmen des Starts können alle bestehenden Joost-Betatester eine unbegrenzte Anzahl an Einladungen verschicken.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #2
Screenshot #2
In der letzten Woche hatte Joost Vereinbarungen mit 32 Werbetreibenden angekündigt, darunter bekannte Marken wie Coca-Cola, HP, Intel und Nike. Ab heute wird erstmals Werbung von einigen dieser Werbepartner auf der Plattform abgespielt werden.

Stellenmarkt
  1. Software Test Engineer (m/w/d) Video Management Software
    Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
  2. Geschäftsbereichsleiter IT (Universitätsklinikum) (m/w/d)
    Hays AG, Mecklenburg-Vorpommern
Detailsuche

Bisher war Joost in einer erweiterten Betaphase verfügbar. Ab sofort steht das Programm einer unbegrenzten Anzahl an Nutzern offen, auch wenn eine direkte Anmeldung nicht möglich ist. Dadurch will Joost offenbar die Mundpropaganda fördern. Dazu steht Betatestern im Bereich "My Joost" das Widget "Invite Friends" zur Verfügung. Sowohl neue als auch bestehende Benutzer können zudem ab heute eine neue Version von Joost herunterladen.

Screenshot #6
Screenshot #6
Joost wurde durch Janus Friis und Niklas Zennstrom gegründet, die bereits hinter Kazaa und Skype steckten. Einen Breitband-Anschluss vorausgesetzt, können die Inhalte von Joost kostenlos angeschaut werden. Dazu stehen derzeit 150 Kanäle mit Angeboten aus allen Bereichen zur Verfügung, von Zeichentrickfilmen und Animationen über Unterhaltung und Spielfilme bis hin zu Sport und Lifestyle.

Werbung in Joost
Werbung in Joost
Allerdings sehen die Inhalte je nach Region anders aus, je nachdem, welche Rechte Joost bzw. dessen Partner haben. So stehen die meisten Programme derzeit Zuschauern in den USA zur Verfügung.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

So konnte Joost nun auch Turner Broadcast für seinen Dienst gewinnen, die unter anderem die CNN-Sendung "Larry King Live" über Joost ausstrahlen werden. Auch Sony Pictures Television wird mit einigen älteren Serien dabei sein und die NHL-Spiele via Joost zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nangthirst 05. Okt 2007

Tino Pleban 15. Aug 2007

Hallo köntest du mir bitte eine einladung zukommen lassen Ich wäre dir überaus...

jooster 20. Jul 2007

hy bin schon am verzweifeln bitte daher um eine einladung danke im vorraus mfg Andre...

Theo MacDonald 16. Jun 2007

Hello everybody, I would be delighted about a joost invitation. Best regards Theo



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chrome OS Flex
Das Apple Chromebook

Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
Artikel
  1. Ransomware: Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn
    Ransomware
    Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn

    Die Universität Maastricht wurde nach einem Ransomware-Angriff erpresst und zahlte. Krypto-Kursschwankungen führten nun zu einem finanziellen Gewinn.

  2. CPU: RISC-V-Laptop soll native Entwicklung ermöglichen
    CPU
    RISC-V-Laptop soll native Entwicklung ermöglichen

    Der erste Laptop mit RISC-V soll noch in diesem Jahr verfügbar sein und eine Quadcore-CPU samt 16 GByte RAM bieten.

  3. Nvidia Ada: Geforce RTX 4090 soll Performance verdoppeln
    Nvidia Ada
    Geforce RTX 4090 soll Performance verdoppeln

    Über ein Drittel mehr Takt als eine Geforce RTX 3090 Ti: Bei der Ada-Generation soll Nvidia viele Shader bei mehr als 2,5 GHz nutzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 959€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /