Abo
  • Services:

We7: Kostenlose und DRM-freie Musik-Downloads

Peter Gabriel setzt auf werbefinanzierte Musik

Musiker Peter Gabriel startet zusammen mit dem Technik-Unternehmer Steve Purdham und dem Finanz-Investor John Taysom eine neue Musik-Download-Plattform. Das neue Kind hört auf den Namen We7 und bietet über Werbung finanzierte und für den Nutzer kostenlose, DRM-freie Downloads.

Artikel veröffentlicht am ,

We7 verspricht Vorteile sowohl für Nutzer als auch Musiker. Die einen sollen kostenlos an DRM-freie Musik kommen, die Musik gegen Bezahlung, aber auch ohne Werbung erhalten. Die anderen, die Musiker, sollen über die Plattform zusätzliche Einnahmen generieren können, da ihnen 50 Prozent der Werbeeinnahmen abzüglich der Kosten von We7 zufließen. Die Werbung wird in die Musik-Downloads integriert.

Stellenmarkt
  1. ERWEKA GmbH, Heusenstamm, Langen
  2. Brillux GmbH & Co. KG, Münster

Die Musiker-Verträge sind dabei nicht exklusiv und die Downloads müssen auch nicht zwingend über We7 erfolgen, auch auf Partner- oder Community-Webseiten sollen sich die Downloads einbinden lassen. Zudem können die Nutzer die Titel in einer werbefreien Version kaufen.

Neue Bands lockt We7 zudem mit Reviews durch die We7 "Tastemakers", einem Community-Programm, an dem jeder teilnehmen kann. Zudem können sich Bands gegenseitig bewerten.

Noch ist We7 im Beta-Test, in dem nur einige Beispieltitel zu Testzwecken heruntergeladen werden können. Im Juni 2007 soll der Dienst dann offiziell starten.

Für Peter Gabriel ist dies nicht die erste Musik-Download-Plattform, er gründete 1999 bereits die heute zu Nokia gehörende Plattform OD2. Sein Partner Steve Purdham gründete unter anderem das Unternehmen SurfControl und John Taysom den Reuters Greenhouse Fund.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 47,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

Pornstar 19. Okt 2007

mitlerweile ein echt gutes angebot und die werbung beschränkt sich auf ein 5-sekündiges...

ka 04. Mai 2007

das ist aber nicht sinn und zweck des ganzen sag mir mal nen dickes drm freies...

armstrong 02. Mai 2007

ja, das kommt davon, wenn man so im halb-bewusstlosen "da-geht-bei-mir-irgendeine...

IT-Onkel 01. Mai 2007

....zu der Mainstream Musik von WE7. Macht alle mit!

fertig 01. Mai 2007

Das ist das Ende von We7. Das ENDE!


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

      •  /