Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Diddy Kong Racing - Adventure-Rennen fürs DS

Umsetzung des N64-Klassikers mit dezenten Neuerungen

An der Kombination aus Rennspiel und Adventure haben sich bisher nur recht wenige Entwickler versucht - eines der seltenen (und zudem noch sehr gelungenen) Beispiele war Diddy Kong Racing von Rare für das Nintendo 64. Gut zehn Jahre nach dessen Veröffentlichung feiert der Titel nun auf dem Nintendo DS seine Wiedergeburt.

Diddy Kong Racing (Nintendo DS)
Diddy Kong Racing (Nintendo DS)
Wer den Titel schon damals auf dem N64 gespielt hat, wird schnell nostalgische Gefühle bekommen - grundsätzlich hat Rare alles 1:1 portiert. Zunächst wird also einer von mehreren in Tempo und Robustheit unterschiedlichen Charakteren ausgewählt, bevor man auf einer Fantasy-Insel diverse Rennherausforderungen annimmt - der böse Wizpig hat nämlich Unruhe und Chaos auf das Eiland gebracht, und um ihn in Schach zu halten, müssen Racing-Erfolge eingeheimst werden.

Anzeige

Diddy Kong Racing
Diddy Kong Racing
Jedes Rennen muss allerdings zunächst freigeschaltet werden - die Aufgaben warten nämlich hinter Toren, die mit Ziffern beschrieben sind; und eben diese Ziffern geben an, wie viele Ballons benötigt werden, um die Herausforderung ausprobieren zu dürfen. Neue Ballons erhält man durch den Sieg im Rennen, einige von ihnen sind aber über die Insel verstreut; es ist also durchaus sinnvoll, auch erst einmal ein bisschen die Gegend zu erkunden. Später ist man dann ohnehin oft auch abseits der Kurse auf dem Eiland unterwegs, um fahrend eine der zahlreichen Nebenaufgaben zu erledigen.

Bei den Rennen handelt es sich um klassisches Fun Racing, das einem Mario Kart nicht allzu unähnlich ist - es gibt Beschleunigungsstreifen und diverse Goodies, um die Kontrahenten zu ärgern, etwa Raketen oder Ölflecken. Zudem wird im unterschiedlichen Ambiente gerast - mal in einer Eis-, dann in einer Wüsten- oder zum Schluss gar in einer Science-Ficiton-Welt. Und neben den häufig genutzten Karts sind auch Aufgaben im Flugzeug oder im Hovercraft zu meistern.

Spieletest: Diddy Kong Racing - Adventure-Rennen fürs DS 

eye home zur Startseite
feierabend 02. Mai 2007

Ich habe mir gekauf: Lumines, GTA3, MGS, LocoRoco und ich muss sagen, alle Titel haben...

DST 01. Mai 2007

Bin der Gleichen Meinung. Finde das Fazit von Golem ebenfalls unprofessionell. Gerade...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WIRmachenDRUCK GmbH, Backnang-Waldrems
  2. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  3. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  4. Beko Technologies GmbH, Neuss


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (-5%) 47,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

  2. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  3. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  4. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  5. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  6. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  7. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  8. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  9. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  10. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: IoT ... Console ... SSH Anyone?

    bionade24 | 07:24

  2. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    picaschaf | 07:24

  3. Re: Was ist eigentlich mit Intel-SA-00086 ?

    nobs | 07:21

  4. Erdrotation/Kamineffekt

    Nycoon | 07:21

  5. Re: Migration X11 -> Wayland

    Teebecher | 07:13


  1. 07:28

  2. 07:18

  3. 18:19

  4. 17:43

  5. 17:38

  6. 15:30

  7. 15:02

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel